Looking for Global training? Go to https://firebrand.training/en or stay on the current site (Deutschland)

X

Microsoft MCSE: Cloud Platform & Infrastructure (Advanced Server Infrastructure)

- Nur 3 Tage

In diesem intensiven dreitägigen MCSE: Cloud Platform & Infrastructure (Advanced Server Infrastructure) Kurs lernen Sie, wie man eine physische und logische Windows Server 2012 R2 Enterprise Intrastruktur plant, entwirft und implementiert. Sie erwerben die Fähigkeiten und das Wissen, das benötigt wird, um eine hochverfügbare und sichere Infrastruktur mit Fokus auf Active Directory® Federation Service (AD FS), Public Key Infrastructure (PKI) und Active Directory Rights Management Services (AD RMS) zu planen und zu implementieren.

Zusammen mit unserem Microsoft Certified Trainer (MCT) tauchen Sie tief in das Microsoft Official Curriculum (MOC) Kursmaterial ein und lernen unter anderem:

  • Beschreiben eines Enterprise Data Centers
  • Planen und Implementieren einer Server-Virtualisierungsstrategie mit Hilfe von System Center 2012
  • Planen und Implementieren von Virtual Machines unter Windows Hyper-V®
  • Planen und Implementieren einer Virtualisierungslösung mit Hilfe von System Center 2012
  • Planen und Implementieren einer Business Continuity Strategie in einer Windows Server 2012 Umgebung
  • Planen und Implementieren des Einsatzes von PKI und AD FS Servern
  • Planen und Implementieren von Dynamic Access Control, Workplace Join und Work Foldern

Sie lernen mithilfe unserer einzigartigen Methode Lecture | Lab | Review. Dabei kombinieren wir Theorie und Praxismodule. Dadurch beschleunigen wir Ihren Lernerfolg und stellen sicher, dass Sie alle nötigen Fähigkeiten haben, um Ihr neu erworbenes Wissen zurück an Ihrem Arbeitsplatz einsetzen zu können.

Weiterlesen...

Firebrand ist ein Microsoft Learning Partner. Das bedeutet, dass Sie auf allen unseren Microsoft Kursen Zugriff auf die aktuellsten Kursunterlagen und Unterrichtsmaterialien haben.

Im Kurs bereiten wir Sie auf die 70-414: Implementing an Advanced Server Infrastructure Prüfung vor, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie.

Dieser Kurs wendet sich an IT-Fachkräfte mit Kenntnissen in vorhergehenden Microsoft Windows Server Betriebssystemen, die für Planung, Entwurf und Implementierung einer physikalischen und logischen Windows Server 2012 Enterprise und Active Directory Domain Services (AD DS) Infrastruktur zuständig sind.

Der Kurs beinhaltet eine der Wahlprüfungen für die MCSE: Cloud Platform and Infrastructure Zertifizierung.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Advanced Server Infrastructure Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Der effiziente Weg zur Advanced Server Infrastructure Zertifizierung. Durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten in kürzester Zeit.
  2. Unser Advanced Server Infrastructure Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 75016 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Advanced Server Infrastructure Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Microsoft Certified Trainer (MCTs): Sie werden von unseren Microsoft zertifizierten Trainern unterrichtet und profitieren von ihren Praxiskenntnissen und Erfahrungen.

Microsoft Official Curriculum (MOC): Als Microsoft Learning Partner können wir sicherstellen, dass Sie Zugang zu den aktuellsten Lehrplänen und Inhalten haben.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Siehe Lehrplan...

Module 1: Overview of Management in an Enterprise Data Center

In this module, students will be able to describe the enterprise data center and how to use System Center 2012 to manage the enterprise data center.

Lessons

  • Overview of the Enterprise Data Center
  • Overview of the Microsoft System Center 2012 R2 Components

Lab : Considerations for Implementing an Enterprise Data Center

Module 2: Planning and Implementing a Server Virtualisation Strategy

In this module, students will be able to plan and implement a server virtualisation strategy using System Center 2012.

Lessons

  • Planning a VMM Deployment
  • Planning and Implementing a Server Virtualisation Host Environment

Lab : Planning and Implementing a Server Virtualisation Strategy

Module 3: Planning and Implementing Networks and Storage for Virtualisation

In this module, students will be able to plan and implement the network and storage infrastructure required to deploy a virtualised server infrastructure.

Lessons

  • Planning a Storage Infrastructure for Virtualisation
  • Implementing a Storage Infrastructure for Virtualisation
  • Planning and Implementing a Network Infrastructure for Virtualisation
  • Planning and Implementing Network Virtualisation

Lab : Planning and Implementing Virtual Networks and Storage

Module 4: Planning and Deploying Virtual Machines

In this module, students will be able to plan and deploy virtual machines on Windows Hyper-V.

Lessons

  • Planning a Virtual Machine Configuration
  • Preparing for Virtual Machine Deployments with VMM
  • Deploying Virtual Machines
  • Planning and Implementing Hyper-V Replica

Lab : Planning and Implementing a Virtual Machine Deployment and Management Strategy

Module 5: Planning and Implementing a Virtualisation Administration Solution

In this module, students will be able to plan and implement a virtualisation administration solution by using System Center 2012.

Lessons

  • Planning and Implementing Automation with System Center 2012
  • Planning and Implementing System Center 2012 Administration
  • Planning and Implementing Self-Service Options in System Center 2012
  • Planning and Implementing Updates in a Server Virtualisation Infrastructure

Lab : Planning and Implementing an Administration Solution for Virtualisation

Module 6: Planning and Implementing a Server Monitoring Strategy

In this module, students will be able to plan and implement a server monitoring strategy using the Windows Server 2012 tools and using Operations Manager.

Lessons

  • Planning Monitoring in Windows Server 2012
  • Overview of Operations Manager
  • Planning and Configuring Monitoring Components
  • Configuring Integration with VMM

Lab : Implementing a Server Monitoring Strategy

Module 7: Planning and Implementing High Availability for File Services and Applications

In this module, students will be able to plan and implement an application and file services infrastructure that is highly available.

Lessons

  • Planning and Implementing Storage Spaces
  • Planning and Implementing a DFS
  • Planning and Implementing NLB

Lab : Planning and Implementing High Availability for File Services and Applications

Module 8: Planning and Implementing a High Availability Infrastructure Using Failover Clustering

In this module, students will be able to plan and implement a high availability server infrastructure by using the failover clustering features in Windows Server 2012.

Lessons

  • Planning an Infrastructure for Failover Clustering
  • Implementing Failover Clustering
  • Planning and Implementing Updates for Failover Clusters
  • Integrating Failover Clustering with Server Virtualisation
  • Planning a Multisite Failover Cluster

Lab : Planning and Implementing a Highly Available Infrastructure Using Failover Clustering

Module 9: Planning and Implementing a Business Continuity Strategy

In this module, students will be able to plan and implement a business continuity strategy in a Windows Server 2012 environment.

Lessons

  • Overview of Business Continuity Planning
  • Planning and Implementing Backup Strategies
  • Planning and Implementing Recovery
  • Planning and Implementing Backup and Recovery of Virtual Machines

Lab : Implementing a Virtual Machine Backup Strategy with DPM

Module 10: Planning and Implementing an Public Key Infrastructure

In this Module, students will be able to plan and implement a PKI deployment, and plan and implement a certificate management solution.

Lessons

  • Planning and Implementing Deployment of a Certification Authority
  • Planning and Implementing Certificate Templates
  • Planning and Implementing Certificate Distribution and Revocation
  • Planning and Implementing Key Archival and Recovery

Lab : Planning and Implementing an Active Directory Certificate Services Infrastructure

Module 11: Planning and Implementing an Identity Federation Infrastructure

In this module, students will be able to plan and implement an AD FS server deployment and claims aware application access.

Lessons

  • Planning and Implementing an AD FS Server Infrastructure
  • Planning and Implementing AD FS Claim Providers and Relying Parties
  • Planning and Implementing AD FS Claims and Claim Rules
  • Planning and Implementing Web Application Proxy

Lab : Planning and Implementing an AD FS Infrastructure

Module 12: Planning and Implementing Data Access for Users and Devices

In this module, students will be able to plan and implement Dynamic Access Control (DAC), Workplace Join and Work Folders.

Lessons

  • Planning and Implementing DAC
  • Planning Workplace Join
  • Planning Work Folders

Lab : Implementing DAC and Access Denied AssistanceLab : Implementing Work Folders

Module 13: Planning and Implementing an Information Rights Management Infrastructure

In this module, students will be able to plan and implement an AD RMS deployment, plan and manage AD RMS templates and access, and plan and implement external access to AD RMS services.

Lessons

  • AD RMS Overview
  • Planning and Implementing an AD RMS Cluster
  • Planning and Implementing AD RMS Templates and Policies
  • Planning and Implementing External Access to AD RMS Services
  • Planning and Implementing AD RMS Integration with Dynamic Access Control

Lab : Planning and Implementing an AD RMS Infrastructure

Siehe Zertifizierung...

Sie legen folgende Prüfung vor Ort ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie.

Prüfung 70-414: Implementing an Advanced Server Infrastructure

Es werden unter anderem folgende Fähigkeiten getestet:

  • Manage and maintain a server infrastructure (25-30%)
  • Plan and implement a highly available enterprise infrastructure (25-30%)
  • Plan and implement a server virtualisation infrastructure (25-30%)
  • Design and implement identity and access solutions (20-25%)

Siehe Leistungspaket...

Microsoft Official Curriculum

  • MOC 20414: Implementing an Advanced Server Infrastructure

Im Kurspaket enthalten:

  • Exam Ref 70-414: Implementing An Advanced Server Infrastructure

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Siehe Voraussetzungen...

Die Voraussetzungen für diese Implementing an Advanced Server Infrastructure Schulung sind:

  • Grundverständnis von TCP/IP und Netzwerkkonzepten.
  • Kenntnisse von Windows Server 2012 und AD DS, einschließlich Planung, Entwurf und Implementierung.
  • Kenntnisse von Scripts und Batch Files.
  • Kenntnisse zu Sicherheitskonzepten wie Authentifizierung und Berechtigungen.
  • Kenntnisse zu Implementierungs-, Packaging- und Imaging-Tools.
  • Berufserfahrung in einem Team oder virtuellen Team.
  • Sie sollten im Besitz einer MCSA: Windows Server 2012 Zertifizierung sein sowie über die Kenntnisse aus dem Kurs 20413C: Designing and Implementing an Enterprise Server Infrastructure verfügen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Siehe Kurstermine...

Microsoft Advanced Server Infrastructure Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

25.11.2019 (Montag)

27.11.2019 (Mittwoch)

Kurs gelaufen

-

 

30.3.2020 (Montag)

1.4.2020 (Mittwoch)

Warteliste

Überregional

 

11.5.2020 (Montag)

13.5.2020 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

22.6.2020 (Montag)

24.6.2020 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

3.8.2020 (Montag)

5.8.2020 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

14.9.2020 (Montag)

16.9.2020 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Bereits 75016 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.79% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Die Arbeitsmaterialien, Folien, etc. waren sehr gut. "
M.K., westfaliaeurope. (21.1.2020 bis 24.1.2020)

"Hart aber herzlich. "
Thorsten Bertmer, GMH-Systems GmbH. (16.12.2019 bis 21.12.2019)

"Firebrand bietet mit dem Standort Rotenburg optimale Bedingungen, um sich auf die Zertifizierung vorzuberreiten"
Anonym, Software ONE (9.12.2019 bis 14.12.2019)

"Sehr intensive Woche mit null Freizeit und wenig Schlaf. Dafür um so hilfreicher!"
Martin Leupoldt, NOVUM GmbH. (2.12.2019 bis 7.12.2019)

"Der Kurs war eine gute Vorbereitung auf die Zertifizierung."
Anonym (2.12.2019 bis 7.12.2019)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern