PMI Scheduling Professional (PMI-SP)®

- Nur 3 Tage

In diesem intensiven PMI-SP® Kurs erlernen Sie die Erstellung einer effizienten und präzisen Zeitplanung für Ihre Projekte und Pläne. Zeitpläne sind ein fundamentales Element des Projektmanagements.

Ihr PMI-SP Kurs konzentriert sich auf die Projektmanagement-Fähigkeiten, die Sie und Ihr Team benötigen, um Projekte schneller erfolgreich abzuschließen. Der Intensivkurs ist dabei 40% kürzer als herkömmliche Trainings.

Sie erlernen unter anderem:

Weiterlesen...

  • Einführung und Überblick Zeitplanung
  • Risikomanagement
  • Qualitätssicherung
  • Prozess der Zeitplanentwicklung

Die PMI-SP Zertifizierung belegt Ihre Kenntnisse im verbesserten Management von Projektzeitplänen.

Die PMI Scheduling Professional Schulung eignet sich für Fortgeschrittene im Projektmanagement, die ihre Zeitplanungsfähigkeiten verbessern möchten.


PMI-SP is a registered mark of the Project Management Institute, Inc.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren PMI-SP® Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

  1. Absolvieren Sie Ihr PMI-SP Training in Rekordzeit. Legen Sie Ihren PMI-SP Kurs in nur 3 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung ab.
  2. Unser PMI-SP Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre PMI-SP Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 72,589 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Siehe Lehrplan...

Im PMI Scheduling Professional Kurs behandeln Sie folgenden Lehrplan:

Course Introduction

Orientation and housekeeping

  • What is project scheduling?
  • Why is project scheduling important?
  • The purpose and applicability of scheduling

Schedule Strategy

Module 1

  • Establishing a project schedule
  • Configuration management policies & procedures
  • Incorporating best practices
  • Regulations and governing standards
  • Organisational policies and procedures

Module 2

  • Developing a scheduling approach
  • Considering enterprise environmental factors

Module 3

  • Establishing scheduling policies and procedures
  • Selecting a scheduling tool and performance
  • Implementing Earned Value Management (EVM)
  • Analysis techniques
  • Requirements for gaining approval

Module 4

  • Developing scheduling components including scope, cost and quality)
  • Requirements for contracts (including regulations)
  • Integrating scheduling activities with the overall project management process

Module 5

  • Objectives and goals for project scheduling
  • The role of the scheduler
  • Scheduling procedures for members of the project

Schedule Planning and Development

Module 6

  • Developing work breakdown structures, (WBS) organisation breakdown structures (OBS), control accounts (CA) and work packages
  • Engaging and communicating with stakeholders

Module 7

  • Defining activities and milestones
  • Involving subject matter experts
  • Applying scheduling policies and procedures
  • Identifying and documenting work performed

Module 8

  • Scheduling techniques (including three-point estimate, parametric and analogous)
  • Program Evaluation and Review Technique (PERT)

Module 9

  • Sequencing activities
  • Incorporating internal, external and cross dependencies

Module 10

  • Identifying critical and near-critical path(s) Techniques including Critical Path Method, Critical Chain, PERT and Monte Carlo simulations)

Module 11

  • Developing the resource breakdown structure (RBS)
  • Determining resource availability
  • Assigning resources
  • Adjusting schedule models within resource and budget constraints

Module 12

  • Aligning the schedule with overall program plan(s)

Module 13

  • Comparing major milestones with Statements of Work (SoW)
  • Assessing whether the schedule model shall meet required deadlines

Module 14

  • Performing a schedule risk analysis

Module 15

  • Achieving consensus to create a performance measurement baseline (PMB)

Schedule Monitoring and Control

Module 16

  • Collecting activity status via various methods
  • Reviewing project progress

Module 17

  • Identifying and understanding resourcing (e.g. with meetings, timesheets and inspections)

Module 18

  • Performing a schedule analysis and audit
  • Using industry guidelines and best practices

Module 19

  • Identifying alternative project execution options
  • Analyses What-if scenarios
  • Optimising the schedule

Module 20

  • Incorporating risk mitigation activities
  • Using change control processes
  • Establishing new PMBs

Module 21

  • Updating the schedule model
  • Documenting baseline changes
  • Maintaining an accurate schedule
  • Facilitating a forensic schedule analysis

Schedule Closeout

Module 22

  • Obtaining final acceptance
  • Working with sponsors and customers

Module 23

  • Evaluating final performance against baseline
  • Evaluating the scheduling approach and implementation
  • Identifying lessons learned and best practices
  • Updating organisational process assets
  • Documentation requirements

Module 24

  • Distributing final schedule reports
  • EVM calculations and variance analysis

Module 25

  • Archiving schedule files
  • Preparing for a potential forensic analysis

Stakeholder communications management

Module 26

  • Developing and fostering relationships
  • Following a communications management plans
  • Enhancing support for the project schedule

Module 27

  • Creating and maintaining the schedule’s visibility
  • Gaining stakeholder support and awareness

Module 28

  • Providing senior management with updates
  • Articulating the impact of corrective actions
  • Maintaining stakeholder awareness

Module 29

  • Communicating scheduling issues
  • Tailoring communications to the audience

Exam preparation

  • Course recap
  • Sample exam
  • Sample exam review
  • Trainer feedback
  • How to apply with PMI for your exam
  • Final preparation tips

Siehe Zertifizierung...

Der Kurs bereitet Sie auf die PMI-SP® Prüfung vor.

  • Die Prüfung besteht aus 170 Multiple-Choice Fragen. Sie haben 3,5 Stunden Zeit.
  • Um Ihre PMI-SP Zertifizierung zu halten, müssen Sie alle drei Jahre 30 Professional Development Units (PDUs) zum speziellen Thema der Projektzeitplanung sammeln.

Bitte beachten Sie: Die Prüfung wird vor Ort, am Ende des Kurses, abgelegt. Teilnehmer müssen sich selbstständig um eine PMI Eligibility-Number bemühen.

  • Die Prüfungsgebühren sind nicht im Preis inbegriffen. Die Prüfung muss direkt bei PMI beantragt und bezahlt werden. Dies sollte mindestens 21 Tage vor Kursbeginn erfolgen, da der Anmeldeprozess komplex ist.
  • Nach erfolgreicher Prüfungsanmeldung erhalten Sie eine Examens-ID, mit der ein Konto bei VUE - dem offiziellen Prüfungspartner für Ihren Kurs - erstellt werden muss.
  • Die Einbuchung zur Prüfung erfolgt direkt vor Ort im Trainingscenter durch unseren Testadministratoren mithilfe der Examens-ID.
  • Bei Fragen hilft Ihnen Ihr Kursberater gerne weiter.

PMI-SP is a registered mark of the Project Management Institute, Inc.

Siehe Leistungspaket...

Firebrand bietet erstklassiges technisches Training in einem "all-inclusive" Kurspaket, das speziell auf die Anforderungen unserer Teilnehmer ausgerichtet ist. Wir haben für alles gesorgt, damit sich unsere Kursteilnehmer voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können.

Unsere Firebrand Leistungsgarantie

Wenn ein Kursteilnehmer eine Prüfung während des entsprechenden Kurses nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Teilnehmer den Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholen. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Die erneute Kursteilnahme ist jedoch kostenlos.

Bei den Kursen folgender Partner entstehen bei einer Wiederholung außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung: VMware, Cisco. Unsere Kursberater informieren Sie gerne über diese kursspezifischen Details.

Warum können wir Ihnen die Firebrand Leistungsgarantie geben?

Wir sind überzeugt, dass unser Firebrand Intensivtraining ein sehr erfolgreicher Ansatz und effizienter Weg zur Zertifizierung ist. Dies wird durch die außerordentlich guten Ergebnisse unserer Kunden und Kursteilnehmer belegt.
Aktuell liegt die Quote der Teilnehmer, die ihren Kurs gemäß der Firebrand Leistungsgarantie wiederholen bei 8%. Dies ist der Durchschnitt über unser gesamtes Kursportfolio mit allen durchgeführten Kursen bei der Firebrand Training GmbH in einem Zeitraum von 12 Monaten (01.07.18 - 30.06.2019 - Trainingscenter in Deutschland und der Schweiz).

Unser Kurspaket umfasst

  • Umfassende Schulungsmaterialien abgestimmt auf unsere Firebrand Intensiv-Trainingsmethode
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte (Lecture | Lab | Review)TM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Gehobene Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Transfer von und zu angegebenen örtlichen Bahnhöfen wenn gewünscht
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB

Unsere Trainer nehmen im Kurs Rücksicht auf die individuellen Lernformen der Teilnehmer durch Individualcoaching, geführte Übungen, Übungspartner, Gruppenübungen, eigenständige Lerneinheiten, Selbstüberprüfung und Frage-Antwort-Einheiten.

Firebrand Training verfügt über gut ausgestattete Lehrräumlichkeiten, in denen die Vorträge und Übungen stattfinden und Sie können Lern- und Entspannungsräume im Zentrum nutzen, um den Stoff nachzuarbeiten.

Firebrand wird digital

Wir stellen zurzeit von gedruckten auf digitale Kursmaterialien um. Einige Kursmaterialien sind bereits digital verfügbar, andere Bücher noch in gedruckter Form. Um herauszufinden, ob dieser Kurs bereits über digitale Unterlagen verfügt, rufen Sie uns an!

Mit digitalen Kursmaterialien profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen: Einfache Handhabung, sofortiger Download und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Unterlagen. Sie müssen nicht auf die Lieferung gedruckter Bücher warten, um mit dem Lernen zu beginnen, und vermeiden gleichzeitig die Belastung der Umwelt.

In unseren Microsoft Kursen nutzen Sie die aktuellsten, digitalen Kursunterlagen mit "Fresh Editions". Diese ermöglichen Ihnen den Zugang zu allen Versionen der Unterlagen - Sie erhalten alle Updates und Überarbeitungen ohne zusätzliche Kosten während der Dauer Ihres Kurses.


Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten/Ausnahmen:

  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.

Siehe Voraussetzungen...

Um für die PMI-SP Prüfung zugelassen zu werden und die PMI-SP Zertifizierung erhalten zu können, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

  • Weiterführender Schulabschluss
  • 5.000 Stunden Erfahrung in der Projektzeitplanung
  • 40 Stunden Weiterbildung in der Projektzeitplanung

oder

  • Vierjähriger Studienabschluss (Bachelor oder äquivalente Abschlüsse)
  • 3.500 Stunden Erfahrung in der Projektzeitplanung
  • 30 Stunden Weiterbildung in der Projektzeitplanung

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0800 789 50 50 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Siehe Kurstermine...

PMI PMI-SP Kurstermine

PMI - Scheduling Professional (PMI-SP)®

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

11.11.2019 (Montag)

13.11.2019 (Mittwoch)

Kurs gelaufen

 

3.6.2020 (Mittwoch)

5.6.2020 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 72,589 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.77% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Connecting learning to experience and to the point."
Tangirala Venumadhav, NXP SEMICONDUCTORS B.V. (6.11.2019 bis 8.11.2019)

"Very professional training and experienced instructor."
Omar Ahmad, Qatar Red Crescent. (6.11.2019 bis 8.11.2019)

"Gute Erfahrung gemacht. Gute Organisation."
J.M.. (21.10.2019 bis 25.10.2019)

"Gute Erfahrung gemacht. Gute Organisation."
J.M.. (21.10.2019 bis 25.10.2019)

"Sehr gute Erfahrung!"
Anonym (3.6.2019 bis 7.6.2019)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern