Microsoft MCPD / MCTS .NET 4 Windows Azure Developer

- Nur 9 Tage

Der Microsoft MCTS / MCPD .NET 4 Azure Kurs wird Sie in das Gebiet des Cloud Computing einführen. Sie erweitern Ihre Kenntnisse über die Public Cloud in Windows Azure. Sie werden das Cloud-Betriebssystem entdecken und lernen, wie man in Azure .NET-Anwendungen schreibt, bereitstellt und überwacht. Nach dem Intensivkurs werden Sie in der Lage sein, Anwendungen zu gestalten und zu entwickeln, welche auf einer Windows Azure Plattform gehostet werden.

Die Teilnahme an unserem Intensivkurs ist unverzichtbar, wenn Sie:

  • Wenn Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten im Gebiet Windows Azure und SQL Azure erweitern möchten
  • Wenn Sie planen, wie Windows Azure und SQL Azure Ihre Anwendungen beeinflusst und welche neuen Features benutzt werden können
  • Wenn Sie Windows Azure Anwendungen entwickeln oder derzeitige Anwendungen in die Cloud überführen möchten.

Weiterlesen...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren .NET 4 Azure Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Der effiziente Weg zur .NET 4 Azure Zertifizierung. Durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten in kürzester Zeit.
  2. Unser .NET 4 Azure Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 72,589 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre .NET 4 Azure Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung 70-516 werden Ihnen Credits für nachfolgende Zertifizierungen angerechnet:

  • MCTS: .NET Framework 4, Data Access
  • MCPD: Windows Developer 4
  • MCPD: Web Developer 4

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Siehe Lehrplan...

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Creating Services

  • Create service and operation contracts
  • Create data contracts
  • Create message contracts
  • Implement generic message handling
  • Implement RESTful services
  • Create and configure a Routing service
  • Create and configure a Discovery service

Hosting and Configuring Services

  • Create and configure endpoints
  • Configure behaviors
  • Implement self hosting
  • Implement web server hosting

Consuming Services

  • Create a service proxy
  • Configure client endpoints
  • Invoke a service
  • Consume RESTful services
  • Implement service discovery

Securing Services

  • Secure bindings
  • Message security
  • Authentication
  • Authorization
  • Impersonation
  • Security auditing

Manage the Service Instance Life Cycle

  • Service Instances
  • Sessions
  • Transactions
  • Concurrency
  • Manage consistency between instances, sessions, transactions and concurrency

Monitoring and Troubleshooting Distributed Systems

  • Configure message logging
  • Configure diagnostics
  • Debug client-service interactions

Modeling data

  • Map entities and relationships by using the Entity Data Model
  • Map entities and relationships by using LINQ to SQL
  • Create and customize entity objects
  • Connect a POCO model to the Entity Framework
  • Create the database from the Entity Framework model
  • Create model-defined functions

Managing Connections and Context

  • Configure connection strings and providers
  • Create and manage a data connection
  • Secure a connection
  • Manage the DataContext and ObjectContext
  • Implement eager loading
  • Caching data
  • ADO.NET Data Services

Querying data

  • Execute a SQL query
  • Create a LINQ query
  • Create an Entity SQL (ESQL) query
  • Handle special data types
  • Query XML data
  • Query data using ADO.NET Data Services

Manipulating data

  • Create, update, or delete data by using SQL statements
  • Create, update, or delete data by using DataContext
  • Manage Transactions
  • Create disconnected objects

Developing and Deploying Reliable Applications

  • Monitor and collect performance data
  • Handle exceptions
  • Protect data
  • Synchronize data
  • Deploy ADO.NET components

Cloud Computing

  • Define cloud computing.
  • Learn the benefits of cloud computing.
  • Understand the different types of cloud computing services.
  • Explore where computing clouds might exist.
  • Hear about potential concerns with cloud computing.
  • Learn where cloud computing can and cannot be applied.
  • Place Windows Azure in light of general cloud computing.
  • Know how Windows Azure compares to other cloud environments.

Windows Azure Architecture

  • See a simple Windows Azure application.
  • Learn about the Microsoft data centers.
  • Explore the hardware, servers and virtualization (the Fabric) that host cloud applications and data.
  • Understand the role of the Fabric Controller in managing the Windows Azure cloud.
  • Know the general architecture and components of the Windows Azure Platform.
  • Understand the tools used to create and deploy Windows Azure services and data stores.
  • Understand the different types of roles in Windows Azure (Web, worker, VM).
  • Understand the types of storages provided by the Windows Azure Platform (Azure Storage, SQL Azure, etc.)

Windows Azure Web Roles

  • Explore the purpose of Windows Azure Web roles.
  • Understand how to create Web roles in a cloud service project.
  • See how to configure a Web role.
  • Learn how to test Web roles run in the Compute Emulator.
  • Start exploring the Windows Azure API.
  • Examine how to build Web roles with multiple Web sites.

Local Storage

  • Examine Windows Azure local storage.
  • See how local storage differs from normal server file systems.
  • Learn how to configure local storage.
  • Understand the limitations of local storage and where/when to use it.
  • Explore the API to access local storage.
  • Learn about Windows Azure Drive (formerly X-Drive).

Windows Azure Administration

  • Explore the various Windows Azure subscription administrators.
  • Understand Windows Azure OS Families and Guest OS Versions.
  • See how to Remote Desktop to a Windows Azure virtual machine.
  • Learn how to define a startup task for a role.

Windows Azure Storage and Queues

  • Understand the purpose of Windows Azure Storage.
  • Learn how to create a Windows Azure Storage account.
  • Explore Windows Azure Storage costs.
  • Understand the Storage Emulator, how to use it, and how it is different from Windows Azure Storage.
  • See how to access Windows Azure Storage using both the REST API and the Storage Client Library.
  • Examine Windows Azure Storage Queues.
  • Learn how to get messages in and out of Windows Azure Queues.

Blob Storage

  • Understand the rationale for using blob storage.Learn about the different types of blobs: block and page blobs.
  • Examine blob storage containers and how they are used to organize and control access to blobs.
  • Explore how to access blob storage with both the Storage Client and REST API.

Table Storage

  • Explore Windows Azure Storage’s structural data service.
  • Understand the reason for table storage.
  • Examine the differences between table storage and traditional relational databases (as exhibited by SQL Azure).
  • Learn how to access table storage with both the Storage Client and REST API.
  • Understand entities as they relate to table storage.
  • Examine how to save and retrieve entities in table storage.

Worker Roles

  • Explore the purpose of Windows Azure worker roles.
  • Understand how to create worker roles in a cloud service project.
  • See how to configure a worker role.
  • Learn how to test worker roles run in the Compute Emulator.
  • Learn how to use Windows Azure Storage queues and messages to communicate with worker roles.
  • Explore how to setup worker role endpoints.
  • Learn how to communicate with worker role internal and input endpoints.

SQL Azure Introduction

  • Learn what SQL Azure is and why you want to use it.
  • Understand SQL Azure in comparison to SQL Server and Windows Azure table storage.
  • Learn how to provision a SQL Azure server and databases.
  • Examine costs associated with SQL Azure.
  • See how to use familiar tools and APIs to work in SQL Azure.
  • Explore how to create and manage database objects in SQL Azure.
  • Know how to limit SQL Azure access.
  • Understand options for performing database backups.
  • See how to migrate data to SQL Azure.

Diagnostics

  • Learn how to accomplish debugging and logging in Windows Azure.
  • Examine Windows Azure Diagnostic Service.
  • Understand the role of the Diagnostic Agent process in the diagnostic service.
  • Learn how to configure the diagnostic service.
  • See how to transfer diagnostic data to Windows Azure Storage.

Siehe Zertifizierung...

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Am Ende des Intensivkurses werden Sie die folgenden Prüfungen ablegen:

  • Prüfung 70-513 - TS: Windows Communication Foundation Development with Microsoft .NET Framework 4
  • Prüfung 70-516 - TS: Accessing Data with Microsoft .NET Framework 4
  • Prüfung 70-583 - PRO: Designing and Developing Windows Azure Applications Using Microsoft .NET Framework 4

Siehe Leistungspaket...

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Microsoft Official Curriculum

  • MOC 10265A: Developing Data Access Solutions with Microsoft Visual Studio 2010
  • MOC 10263A: Developing Windows Communication Foundation Solutions with Microsoft Visual Studio 2010
  • MOC 50466B: Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010

Firebrand bietet erstklassiges technisches Training in einem "all-inclusive" Kurspaket, das speziell auf die Anforderungen unserer Teilnehmer ausgerichtet ist. Wir haben für alles gesorgt, damit sich unsere Kursteilnehmer voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können.

Unser Kurspaket umfasst

  • Umfassende Schulungsmaterialien abgestimmt auf unsere Firebrand Intensiv-Trainingsmethode
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte (Lecture | Lab | Review)TM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Gehobene Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Transfer von und zu angegebenen örtlichen Bahnhöfen wenn gewünscht
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB

Unsere Trainer nehmen im Kurs Rücksicht auf die individuellen Lernformen der Teilnehmer durch Individualcoaching, geführte Übungen, Übungspartner, Gruppenübungen, eigenständige Lerneinheiten, Selbstüberprüfung und Frage-Antwort-Einheiten.

Firebrand Training verfügt über gut ausgestattete Lehrräumlichkeiten, in denen die Vorträge und Übungen stattfinden und Sie können Lern- und Entspannungsräume im Zentrum nutzen, um den Stoff nachzuarbeiten.

Mehr zu unserer Firebrand Leistungsgarantie

Wenn ein Kursteilnehmer eine Prüfung während des entsprechenden Kurses nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Teilnehmer den Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholen. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Die erneute Kursteilnahme ist jedoch kostenlos.

Bei den Kursen folgender Partner entstehen bei einer Wiederholung außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung: VMware, Cisco. Unsere Kursberater informieren Sie gerne über diese kursspezifischen Details.

Warum können wir Ihnen die Firebrand Leistungsgarantie geben?

Wir sind überzeugt, dass unser Firebrand Intensivtraining ein sehr erfolgreicher Ansatz und effizienter Weg zur Zertifizierung ist. Dies wird durch die außerordentlich guten Ergebnisse unserer Kunden und Kursteilnehmer belegt.
Aktuell liegt die Firebrand Erfolgsquote bei 80% bestandenen Prüfungen. Dies ist der Durchschnitt über unser gesamtes Kursportfolio mit allen durchgeführten Prüfungen bei der Firebrand Training GmbH im Jahr 2016 (Trainingscenter in Deutschland und der Schweiz - Stand 31.12.2016).

Firebrand wird digital

Wir stellen zurzeit von gedruckten auf digitale Kursmaterialien um. Einige Kursmaterialien sind bereits digital verfügbar, andere Bücher noch in gedruckter Form. Um herauszufinden, ob dieser Kurs bereits über digitale Unterlagen verfügt, rufen Sie uns an!

Mit digitalen Kursmaterialien profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen: Einfache Handhabung, sofortiger Download und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Unterlagen. Sie müssen nicht auf die Lieferung gedruckter Bücher warten, um mit dem Lernen zu beginnen, und vermeiden gleichzeitig die Belastung der Umwelt.

In unseren Microsoft Kursen nutzen Sie die aktuellsten, digitalen Kursunterlagen mit "Fresh Editions". Diese ermöglichen Ihnen den Zugang zu allen Versionen der Unterlagen - Sie erhalten alle Updates und Überarbeitungen ohne zusätzliche Kosten während der Dauer Ihres Kurses.


Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten/Ausnahmen:

  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.

Siehe Voraussetzungen...

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Über folgende Erfahrung und Kenntnisse sollten Sie verfügen:

  • Grundlegendes Verständnis von dem .NET Framework
  • Sechs Monate Erfahrung mit Visual Studio 2010
  • Ein- bis zweijährige Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungskomponenten, die mit mehreren Datenquellen interagieren können
  • Ein umfassendes Verständnis von relationalen Datenbankkonzepten
  • Ein- bis zweijährige Erfahrung in der Verwendung von relationalen Datenbank-Verwaltungssystemen
  • Grundlegende Kenntnisse in .NET-Programmiersprachen und in objektorientiertem Programmieren (C# oder VB.NET)
  • Einjährige Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungen
  • Erfahrung in der Erstellung von datengesteuerten Webanwendungen
  • Grundlegendes Verständnis von Webtechnologien (HTTP/HTTPS, HTML, CSS, JavaScript)

Weiter empfiehlt sich bereits Erfahrung in folgenden Gebieten, jedoch werden diese Themen auch noch einmal in dem Intensivkurs behandelt:

  • Einjährige Erfahrung in der Entwicklung von .NET-Diensten
  • Dreijährige Erfahrung in der Entwicklung von ASP.NET-Technologien

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0800 789 50 50 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Siehe Kurstermine...

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Microsoft .NET 4 Azure Kurstermine

Microsoft - MCPD / MCTS .NET 4 Windows Azure Developer

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

11.11.2019 (Montag)

19.11.2019 (Dienstag)

Kurs läuft

 

30.3.2020 (Montag)

7.4.2020 (Dienstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Bereits 72,589 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.76% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Environment is ideal for such an intensive training."
Anonym, IBM (28.10.2019 bis 2.11.2019)

""Pretty damn good!""
Anonym, IBM (28.10.2019 bis 2.11.2019)

"Brilliant! Well presented with knowledge from the real World."
Anonym, IBM (28.10.2019 bis 2.11.2019)

"Gute Druckbetankung."
Anonym (21.10.2019 bis 26.10.2019)

"Das Hotel ist wie ein Campus. Der Trainer war Top. Man muss sich auf die Druckbetankung einstellen. Wer wirklich will, dem ist das auch recht."
Anonym, E.ON Ruhrgas AG (21.10.2019 bis 26.10.2019)

Neueste .NET 4 Azure-Rezensionen von unseren Kursteilnehmern

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!