EC-Council - Certified Penetration Testing Professional (CPENT)

Dauer

Dauer:

Nur 5 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

8.5.2023 (Montag)

Überblick

In diesem Intensivkurs EC-Council Certified Penetration Testing Professional (CPENT) erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten, um einen effektiven Penetrationstest in einer Unternehmensnetzwerkumgebung durchzuführen.

In nur 5 Tagen erhalten Sie praktische Erfahrung mit CPENT’s Live-Praxisbereich und lernen, wie man IoT-Systeme und OT-Systeme penetriert und wie man:

  • Eigene Tools bauen
  • Fortgeschrittene Binärcode-Ausbeutung durchführen
  • Doppel-Pivot, um auf versteckte Netzwerke zuzugreifen

Am Ende dieses Intensivkurses werden Sie in der Lage sein, die EC-Council Certified Penetration Testing Professional Prüfung abzulegen und Ihre EC-Council CPENT Zertifizierung erlangen. Wenn Sie bei der Prüfung mehr als 90% erreichen, erhalten Sie zusätzlich die Licensed Penetration Tester (LPT) Master Zertifizierung. Sie erhalten einen Prüfungsvoucher, mit dem Sie nach absolvieren des Kurses die Prüfung online von zu Hause durchführen können.

Als EC-Council Accredited Training Partner (ATP) erhalten Sie Zugang zu offiziellen Kursunterlagen, Prüfungen und werden von zertifizierten Trainern ausgebildet. Firebrand's Lecture | Lab | Review Methodik bedeutet, dass Sie Ihre Zertifizierung in Rekordzeit erreichen und als CPENT-Experte ins Unternehmen zurückkehren werden.

Zielgruppe


Dieser Kurs ist ideal für Fachleute in einer der folgenden Rollen:

  • Ethische Hacker
  • Penetrationstester
  • Netzwerk-Server-Administratoren
  • Firewall-Administratoren
  • Sicherheitstester
  • Systemadministratoren und Experten für Risikobewertung

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

  • Module 1: Introduction to Penetration Testing
  • Module 2: Penetration Testing Scoping and Engagement
  • Module 3: Open Source Intelligence (OSINT)
  • Module 4: Social Engineering Penetration Testing
  • Module 5: Network Penetration Testing - External
  • Module 6: Network Penetration Testing - Internal
  • Module 7: Network Penetration Testing - Perimeter Devices
  • Module 8: Web Application Penetration Testing
  • Module 9: Wireless Penetration Testing
  • Module 10: IoT Penetration Testing
  • Module 11: OT/SCADA Penetration Testing
  • Module 12: Cloud Penetration Testing
  • Module 14: Report Writing and Post Testing Actions

Zertifizierung

Sie erhalten einen Prüfungsvoucher, mit dem Sie nach absolvieren des Kurses die Prüfung online von zu Hause durchführen können.

  • Sprachkenntnisse: Englisch
  • Dauer:
    • 2 x 12-Stunden-Prüfungen Oder 1 x 24-Stunden-Prüfung
  • Bestehender Punktestand:
    • 70% (CPENT-Zertifizierung)
    • 90% (LPT Master)

Bitte beachten Sie: Dies ist nur eine Prüfung, die Sie in zwei verschiedenen Formen ablegen können. Abhängig von der erreichten Punktzahl erhalten Sie entweder die CPENT-Zertifizierung oder den LPT Master.

Leistungspaket

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST, BSI Grundschutz Berater und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC , CREST Kurse , BSI Grundschutz Berater sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Intensivkurs müssen Sie Kenntnisse in folgenden Bereichen mitbringen:

  • Netzwerkprotokolle
  • Kali oder ParrotOS und gängige Penetrationstest-Tools
  • Exploiting von Windows und Linux Hosts
  • Privilegien-Eskalation in Linux und Windows
  • Wireless Penetration Testing
  • Penetrationstests für Web-Anwendungen

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 134561 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.55% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"kindly give a whole picture of the training place like class rooms and accommodation as you can upload pictures as well. It is an awesome Training center"
AA. (5.9.2022 (Montag) bis 9.9.2022 (Freitag))

"Der Kurs ist definitiv einer der schwereren und bei Prüfung am letzten Tag durchaus mit viel Eigeninitiative und Übung in Verbindung. Trotzdem werden die Inhalte des über 3500 Seiten großen Theorieteils mit großem Wissen und Leichtigkeit des Trainer vermittelt. Die Kombination aus Schulungsumgebung Gasthaus und Hauptgebäude des Hotels machen den Aufenthalt sehr angenehm und einfach. Sehr gerne wieder!"
Pascal Sturm. (13.12.2021 (Montag) bis 17.12.2021 (Freitag))

"Ich hatte zum ersten Mal einen hybriden Kurs. Das war etwas gewöhnungsbedürftig, hat aber super funktioniert ich habe remote teilgenommen. Besonders überrascht war ich von der guten Tonqualität. Alle, die vor Ort teilgenommen haben, konnte ich sehr gut verstehen. Der Kursleiter war Spitze. Er hat den Stoff sehr gut vermittelt und ist immer auf Praxisbeispiele eingegangen, die die trockenen Folien etwas aufgelockert haben. Außerdem war der Trainer sehr gut auf den hybriden Charakter der Kurses eingestellt und hatte ein Gespür für die Bedürfnisse der remote bzw. vor Ort Teilnehmenden."
M. E. . (13.12.2021 (Montag) bis 17.12.2021 (Freitag))

"Sehr intensiver Kurs mit einem großartigen Trainer, der die Inhalte gut rüberbringt. Unterbringung und Lehrgang an einem Ort funktioniert sehr gut."
Fabio Lucchese. (4.10.2021 (Montag) bis 8.10.2021 (Freitag))

"Kompetenter und sympathischer Kursleiter. Inhaltlich sehr komplex und komprimiert. Selfstudy im Anschluss notwendig um nicht auf der Strecke zu bleiben. Für den Online Kurs waren Registrierungen/Konten erstellen nötig."
Jürgen Wagner, Verband der Vereine Creditreform e.V.. (23.11.2020 (Montag) bis 27.11.2020 (Freitag))

Kurstermine

EC-Council - Certified Penetration Testing Professional (CPENT)

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

7.11.2022 (Montag)

11.11.2022 (Freitag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

 

8.5.2023 (Montag)

12.5.2023 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern