Looking for Global training? Go to https://firebrand.training/en or stay on the current site (Deutschland)

X

Auf dem einen oder dem anderen Weg, Sie werden Ihre Zertifizierung erhalten
Unsere Intensivkurse sind nun online verfügbar.

Cisco CCNA Course | Implementing & Administering Cisco Solutions (neuer CCNA!)

- Nur 6 Tage

Dieser Cisco CCNA – Implementing and Administering Cisco Solutions Intensivkurs ersetzt alle CCDA- und CCNA-Zertifizierungen, einschließlich der beliebten CCNA Routing and Switching.

Sie werden in eine bereite Palette von IT-Grundlagen eintauchen – von Netzwerktechnologien bis hin zu grundlegenden Sicherheitsaspekten, Automatisierung und Programmierbarkeit.

Erreichen Sie Ihre CCNA-Zertifizierung in nur 6 Tagen – 33 % schneller als bei herkömmlichen Schulungen. In diesem Intensivkurs erhalten Sie alles, was Sie für die Zertifizierungen benötigen, einschließlich der Prüfung 200-301 CCNA.

Weiterlesen...

Bei herkömmlichen Anbietern sind die von Cisco geforderten 3-tägigen-Selbststudienmodule nicht enthalten. Trainieren Sie mit Firebrand und decken Sie diese Module während des Kurses ab.

Ähnlich wie bei der ersetzten CCNA Routing and Switching Zertifizierung erfahren Sie durch diese CCNA-Zertifizierung, wie Sie durch Netzwerkzugriff, IP-Konnektivität und IP-Dienste navigieren und Ihr Unternehmen flexibler und skalierbarer machen. In nur sechs Tagen lernen Sie die Grundlagen von:

  • TCP/ IP-Internetschicht, Ipv4, das Adressierungsschema und das Subnetz
  • Implementierung und Überprüfung von virtuellen lokalen Netzwerken (VLANs) und Amtsleitungen
  • WAN-, VPN- und QoS-Konzepten

Am Ende des Kurses legen Sie die Prüfung 200-301 CCNA ab und erhalten Sie die Cisco Certified Network Associate Zertifizierung. Sie erhalten Zugriff auf offizielle Kursunterlagen und können von zertifizierten Cisco-Lehrern lernen, da Firebrand ein Cisco Learning Partner ist.


Zielgruppe


Dieser Kurs ist ideal für:

  • Einsteiger-Netzwerktechniker
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerktechniker
  • Helpdesk-Techniker

Diese Cisco-Zertifizierung ist der Ausgangspunkt für Ihre Karriere im Networking. Sie vermittelt Ihnen die Fachkenntnisse, die Sie für den Betrieb von Cisco-Geräten benötigen. Dieser Zertifizierung ist eine ideale Ergänzung zum CompTIA Network +.


Erklärung der neuen CCNA Zertifizierung


Nach dem 23. Februar wird Cisco alle CCDA und CCNA Zertifizierungen durch die neue CCNA ersetzen. Die berühmte CCNA Routing & Switching Zertifizierung wird ebenfalls ersetzt.

In der folgenden Liste sehen Sie, welche CCNA und CCDA Zertifizierungen ersetzt werden:

Wenn Sie bereits begonnen haben, auf eine der oben genannten CCDA oder CCNA Zertifizierungen hinzuarbeiten, oder dies vor dem 23. Februar tun möchten, sollten Sie dies weiter verfolgen – bis dahin müssen Sie jedoch diese Zertifizierungen abschließen. Wenn Sie die neue CCNA 2020 erreichen möchten, werden ab Februar 2020 Intensivkurse angeboten.

Eine umfassende Anleitung zu den Updates finden Sie in diesem Blog, in dem die massiven Zertifizierungsänderungen von Cisco für 2020 beschrieben werden.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren CCNA Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Bestehen Sie Ihre Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.
  2. Der effiziente Weg zur CCNA Zertifizierung. Erlangen Sie Ihre Zertifizierung in nur 6 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  3. Unser CCNA Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 75346 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Nutzen Sie Ihre Cisco Learning Credits (CLCs)

Vielleicht haben Sie ungenutzte Cisco Learning Credits (CLCs) durch Ihr Unternehmen zur Verfügung, mit denen Sie unser Cisco Training bezahlen können. Wenn Sie Cisco Hardware oder Software erworben haben, überprüfen Sie die Rechnung auf CLCs. Wenn Sie Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns an.

Firebrands intensiver CCNA Kurs bietet Ihnen Zugang zu offiziellen Cisco Labs, um Ihnen praktische Erfahrungen zu ermöglichen.

Mit der Firebrand-Intensiv-Trainingsmethode können Sie Ihr Weiterbildungs- & Zertifizierungsziel in kürzester Zeit erreichen:

Statt in zwei Kursen mit insgesamt bis zu acht Trainingstagen erreichen Sie Ihre Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate (CCNA) bei Firebrand in einem 6-Tages-Intensivkurs. Zudem absolvieren Sie die CCNA Prüfung 200-301 CCNA während des Kurses in unserem Prüfungscenter.

Aufgrund des anspruchsvollen Kursinhalts und der hohen praktischen Anforderungen ist dieser Cisco Kurs auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt.

Gold Zertifizierung vom IPv6 Forum Education Certification Program

Die Cisco CCNA, CCNP und CCIE Routing und Switching Zertifizierungen haben die Gold Zertifizierung vom IPv6 Forum Education Certification Program erhalten. Das bedeutet, dass Teilnehmer, die die Zertifizierung erlangt haben, das IPv6 Logo verwenden dürfen, welches ihre IPv6 Fähigkeiten belegt. Das IPv6 Forum ist ein weltweit anerkanntes Konsortium von führenden Internetanbietern, Industry Subject Matter Experts, Research & Education Netzwerken mit der Mission, die Einführung von IPv6 Technologien zu unterstützen.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Siehe Lehrplan...

  • Module 1: Exploring the Functions of Networking
  • Module 2: Introducing the Host-to-Host Communications Model
  • Module 3: Operating Cisco IOS Software
  • Module 4: Introducing LANs
  • Module 5: Exploring the TCP/IP Link Layer
  • Module 6: Starting a Switch
  • Module 7: Introducing the TCP/IP Internet Layer, IPv4 Addressing, and Subnets
  • Module 8: Explaining the TCP/IP Transport Layer and Application Layer
  • Module 9: Exploring the Functions of Routing
  • Module 10: Configuring a Cisco Router
  • Module 11: Exploring the Packet Delivery Process
  • Module 12: Troubleshooting a Simple Network
  • Module 13: Introducing Basic IPv6
  • Module 14: Configuring Static Routing
  • Module 15: Implementing VLANs and Trunks
  • Module 16: Routing Between VLANs
  • Module 17: Introducing OSPF
  • Module 18: Building Redundant Switched Topologies
  • Module 19: Improving Redundant Switched Topologies with EtherChannel
  • Module 20: Exploring Layer 3 Redundancy
  • Module 21: Introducing WAN Technologies
  • Module 22: Explaining Basics of ACL
  • Module 23: Enabling Internet Connectivity
  • Module 24: Introducing QoS
  • Module 25: Explaining Wireless Fundamentals
  • Module 26: Introducing Architectures and Virtualisation
  • Module 27: Explaining the Evolution of Intelligent Networks
  • Module 28: Introducing System Monitoring
  • Module 29: Managing Cisco Devices
  • Module 30: Examining the Security Threat Landscape

Lab outline

  • Module 1: Get Started with Cisco Command-Line Interface (CLI)
  • Module 2: Observe How a Switch Operates
  • Module 3: Perform Basic Switch Configuration
  • Module 4: Implement the Initial Switch Configuration
  • Module 5: Inspect TCP/IP Applications
  • Module 6: Configure an Interface on a Cisco Router
  • Module 7: Configure and Verify Layer 2 Discovery Protocols
  • Module 8: Implement an Initial Router Configuration
  • Module 9: Configure Default Gateway
  • Module 10: Explore Packet Forwarding
  • Module 11: Troubleshoot Switch Media and Port Issues
  • Module 12: Troubleshoot Port Duplex Issues
  • Module 13: Configure Basic IPv6 Connectivity
  • Module 14: Configure and Verify IPv4 Static Routes
  • Module 15: Configure IPv6 Static Routes
  • Module 16: Implement IPv4 Static Routing
  • Module 17: Implement IPv6 Static Routing
  • Module 18: Configure VLAN and Trunk
  • Module 19: Troubleshoot VLANs and Trunk
  • Module 20: Configure a Router on a Stick
  • Module 21: Implement Multiple VLANs and Basic Routing Between the VLANs
  • Module 22: Configure and Verify Single-Area OSPF
  • Module 23: Configure and Verify EtherChannel
  • Module 24: Improve Redundant Switched Topologies with EtherChannel
  • Module 25: Configure and Verify IPv4 ACLs
  • Module 26: Implement Numbered and Named IPv4 ACLs
  • Module 27: Configure a Provider-Assigned IPv4 Address
  • Module 28: Configure Static NAT
  • Module 29: Configure Dynamic NAT and Port Address Translation (PAT)
  • Module 30: Implement PAT
  • Module 31: Log into the WLC
  • Module 32: Monitor the WLC
  • Module 33: Configure a Dynamic (VLAN) Interface
  • Module 34: Configure a DHCP Scope
  • Module 35: Configure a WLAN
  • Module 36: Define a Remote Access Dial-In User Service (RADIUS) Server
  • Module 37: Explore Management Options
  • Module 38: Explore the Cisco DNA™ Center
  • Module 39: Configure and Verify NTP
  • Module 40: Configure System Message Logging
  • Module 41: Create the Cisco IOS Image Backup
  • Module 42: Upgrade Cisco IOS Image
  • Module 43: Configure WLAN Using Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) Pre-Shared Key (PSK) Using the GUI
  • Module 44: Secure Console and Remote Access
  • Module 45: Enable and Limit Remote Access Connectivity
  • Module 46: Secure Device Administrative Access
  • Module 47: Configure and Verify Port Security
  • Module 48: Implement Device Hardening

Siehe Zertifizierung...

Als Teil des Kurses werden Sie die Prüfung am Ende im Firebrand Trainingscentrum ablegen, abgedeckt von unserer Leistungsgarantie:


Cisco Certified Network Associate v2.0 (CCNA 200-301)


  • Cisco Certified Network Associate v2.0 (CCNA 200-301)
    • Prüfungsnummer: 200-301 CCNA
    • Dauer: 120 minutes
    • Domains:
      • 1. Network Fundamentals (20%)
      • 2. Network Access (20%)
      • 3. IP Connectivity (25%)
      • 4. IP Services (10%)
      • 5. Security Fundamentals (15%)
      • 6. Automation and Programmability (10%)

Diese Domains sind ein allgemeiner Leitpfaden über Themen, die wahrscheinlich in der Prüfung vorkommen werden. Da Cisco die Zertifizierung moment entwickelt, können auch andere Themen erscheinen.

Siehe Leistungspaket...

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Siehe Voraussetzungen...

Es gibt keine formalen Voraussetzungen für diesen Intensivkurs. Cisco empfiehlt jedoch, dass Sie über folgende Kenntnisse verfügen:

  • IP-Adressierung
  • Fähigkeiten zur Internetnutzung
  • PC-Betriebssystem-Navigationsfähigkeiten
  • EDV-Kenntnisse

Sie Sie unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Ihr Kursberater bespricht gerne mit Ihnen Ihren Hintergrund um herauszufinden, ob dieser Kurs für Sie geeignet ist.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Siehe Kurstermine...

Cisco CCNA Kurstermine

Cisco - CCNA | Implementing and Administering Cisco Solutions

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

3.2.2020 (Montag)

8.2.2020 (Samstag)

Kurs gelaufen

 

27.4.2020 (Montag)

2.5.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

4.5.2020 (Montag)

9.5.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

8.6.2020 (Montag)

13.6.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

20.7.2020 (Montag)

25.7.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

14.9.2020 (Montag)

19.9.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

23.11.2020 (Montag)

28.11.2020 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 75346 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.78% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Informativ, intensiv und gezielt. Man lernt extrem viel in kurzer Zeit. Hart, aber machbar."
Anonym, Biotronik AG (25.11.2019 bis 1.12.2019)

"Es war eine sehr stramme Woche. Trotz nicht geschaffter Prüfung nimmt man hier eine enorme Menge an Wissen mit."
Jochen Pasch, GD Elektrotechnik GmbH. (6.5.2019 bis 12.5.2019)

"Sehr professionell, sehr viel gelernt. Ohne Vorkenntnisse im Netzwerkbereich nicht zu empfehlen. Von morgens bis nachts LERNEN."
Anonym (6.5.2019 bis 12.5.2019)

"Ich hätte nicht erwartet, dass 14 Stunden Druckbetankung am Tag so gute Ergebnisse erzielen können! Die 7 Tage waren hart, aber es hat sich gelohnt. Prüfung mit 92% bestanden!"
T.G.. (26.11.2018 bis 2.12.2018)

"Es wird viel Stoff in kurzer Zeit vermittelt. Gute Trainer, die es verständlich und schnell rüber bringen."
M.K.. (10.9.2018 bis 16.9.2018)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern