Microsoft Trainingspass für 6 Monate für alle Kurse - jetzt nur 6.750 €
Unsere Intensivkurse sind nun online verfügbar.

DEKRA Dekra Datenschutzbeauftragter

- Nur 4 Tage
DEKRA Datenschutzbeauftragter Zertifizierung & Kurs - Fachkraft für Datenschutz

Firebrand Training ist offizieller DEKRA Partner. Sie erhalten neutrale und industrieweit anerkannte Zertifizierungen im Bereich Datenschutz.

In dieser intensiven Datenschutz-Schulung erlangen Sie in nur 4 Tagen Ihre Zertifizierung zur Fachkraft für Datenschutz und belegen Ihre Fähigkeiten als Datenschutzbeauftragter. Dieser Intensivkurs ist 40% schneller als herkömmliche Trainingskurse, sodass Sie weniger Tage in Abwesenheit vom Arbeitsplatz aufwenden müssen.

Cyberattacken und Datendiebstähle werden zum immer größeren Risiko für Unternehmen und Organisationen. Datenschutzbeauftragte müssen daher hohe Anforderungen erfüllen, um die Datensicherheit und Konformität innerhalb der Organisation zu sichern. Die DEKRA Datenschutzbeauftragter Zertifizierung belegt Ihre Kenntnisse zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften. Der Kurs befähigt Sie für Positionen sowohl als externer Datenschutzbeauftragter als auch als interner Datenschutzbeauftragter, ohne dass Sie zwei separate Kurse besuchen müssen.

Weiterlesen...

Unser DEKRA Datenschutz Kurs berücksichtigt sowohl das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die Inhalte der EU General Data Protection Regulation (GDPR) bzw. EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 verbindlich umgesetzt sein müssen.

Der DEKRA Datenschutzbeauftragter Kurs folgt im Lehrplan den vom Gesetzgeber festgelegten Anforderungen an den Datenschutzbeauftragten. Sie lernen:

  • die Grundlagen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO 2016/679)
  • die Grundlagen des Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts (DSAnpUG-EU)
  • den Aufbau einer angemessenen Organisation für Datenschutz und Informationssicherheit
  • die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • die praktische Umsetzung der Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten

Der Intensivkurs schließt mit der offiziellen DEKRA Prüfung zur Fachkraft für Datenschutz ab und richtet sich an aktuelle und zukünftige Datenschutzbeauftragte sowie IT-Professionals, Mitarbeiter in Revisions- und Rechtsabteilungen und Mitglieder der Geschäftsleitung, die eine Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter anstreben.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Datenschutzbeauftragter Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

  1. Werden Sie zertifizierter Datenschutzbeauftragter in Rekordzeit. Erlangen Sie Ihre Datenschutzbeauftragter Zertifizierung in nur 4 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser Datenschutzbeauftragter Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Prüfungen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre Datenschutzbeauftragter Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 75607 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Siehe Lehrplan...

Folgende Inhalte erlernen Sie in der DEKRA Datenschutzbeauftragter Schulung:

  • Abgrenzung Datenschutz/Informationssicherheit und Notfallmanagement
  • Maßnahmenplan "DS-GVO"
  • Risikomanagement und strategische Aufgaben
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (u.a. Inhalt und Rechtsfolgen bei Verstoß)
  • Rechenschaftspflicht und Berichtswesen
  • Sicherheit der Verarbeitung
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Privacy by Design & Privacy by Default
  • Anforderungen zum "Stand der Technik"
  • Sanktionen
  • Umgang mit Datenpannen
  • Einwilligungen in die Datenverarbeitung
  • Auftragsverarbeitung
  • Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken
  • Datenübermittlung in Drittstaaten
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Auskunftsrecht betroffener Personen
  • Marktortprinzip (Regelungen für außereuropäische Unternehmen)
  • Allgemeine Verhaltensregeln
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Verschlüsselungstechnologien
  • Anonymisierung und Pseudonymisierung
  • Sinn und Zweck von Zertifizierungen
  • Videoüberwachung
  • Recht auf Löschung (Anforderungen an Löschkonzepte)

Siehe Zertifizierung...

Sie legen folgende Prüfung in unserem Firebrand Prüfungszentrum ab, welche von unserer Firebrand Leistungsgarantie umfasst wird:

  • DEKRA Fachkraft für Datenschutz Prüfung
    • Insgesamt 45 Multiple-Choice und offene Fragen
    • Prüfungszeit: 90 Minuten
    • Erlaubte Hilfsmittel:
      • Einschlägige Datenschutzgesetze und Verordnungen
      • Grundgesetz
      • Seminarunterlagen

Die Prüfung "Fachkraft für Datenschutz" (DEKRA zertifiziert) belegt Ihre Qualifikation, von Organisationen zum Datenschutzbeauftragten (Rolle) berufen zu werden. Sie sind befähigt, sowohl als externer Datenschutzbeauftragter als auch als interner Datenschutzbeauftragter zu arbeiten. Nach Bestehen der Prüfung dürfen Sie das offizielle, unabhängige DEKRA Siegel führen, bis eine Rezertifizierung fällig ist.

Die Datenschutzbeauftragter Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 60% der Maximalpunktzahl erreicht werden (27 von 45 Punkten). Das Zertifikat ist ab Ausstellung drei Jahre lang gültig. Zur Rezertifizierung müssen innerhalb der drei Jahre Nachweise gegenüber der DEKRA über den Besuch von mindestens 24 Stunden geeigneter Fortbildungsveranstaltungen erbracht und ein Antrag auf Rezertifizierung gestellt werden.

Zur Rezertifizierung sind folgende Kurse geeignet:

Weitere Kurse, bei denen jedoch ergänzend ein zusätzlicher Tag explizite Datenschutz-Weiterbildung nachwiesen werden muss, sind:

Für die Rezertifizierung muss keine Prüfung abgelegt werden. DEKRA kann hierfür jederzeit die Bedingungen ändern, worauf Firebrand Training keinerlei Einfluss hat.

Siehe Leistungspaket...

Für den Kurs werden folgende Unterlagen bereitgestellt:

  • Datenschutzbeauftragter Kursunterlagen von Firebrand - von DEKRA akkreditiert

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Siehe Voraussetzungen...

Teilnehmer sollten bereits mit den datenschutzrechtlichen Grundkenntnissen aus der IT und/oder dem Gesetz vertraut sein.

Der Intensivkurs richtet sich an zukünftige und bereits bestellte externe und interne betriebliche Datenschutzbeauftragte, aber auch an Mitarbeiter der IT-Abteilungen, der Revisions- und Rechtsabteilungen und Mitglieder der Geschäftsleitung. Auch Betriebsräten bietet der Intensivkurs eine Grundlage, die Mitarbeiterrechte im Bereich der betrieblichen Datenverarbeitung wahrzunehmen. Der Gesetzgeber unterscheidet in Bezug auf die Aufgaben, Rechte und Pflichten nicht zwischen internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Siehe Kurstermine...

DEKRA Datenschutzbeauftragter Kurstermine

DEKRA - Datenschutzbeauftragter (einschließlich DSGVO/GDPR)

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

6.4.2020 (Montag)

9.4.2020 (Donnerstag)

Kurs gelaufen

 

7.9.2020 (Montag)

10.9.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

7.12.2020 (Montag)

10.12.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 75607 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.76% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Ich war Positiv überrascht, dass der Kurs ein Komplettangebot war. Hotel und Vollpension sind sicher nicht selbstverständlich."
Anonym (20.5.2019 bis 23.5.2019)

"Unkompliziert, freundlich und hilfsbereit - dazu ein ausgezeichneter, praxiserfahrener Trainer - so erhält man das Beste für sein Geld."
Stefan Matyba. (13.11.2018 bis 16.11.2018)

"Viele Beispiele aus der Praxis. Trainer mit fundiertem Wissen."
Alexander Leeb . (13.8.2018 bis 16.8.2018)

"Ein komprimierter Kurs mit viel Inhalt innerhalb kürzester Zeit. Das Konzept eines Bootcamps ist zielführend."
Thomas Gigerl. (13.8.2018 bis 16.8.2018)

"Sehr gute Wissensvermittlung mit Übertragbarkeitsplan in die Praxis und ein Aufenthalt zum Entspannen und Wohlfühlen."
J. B.. (13.8.2018 bis 16.8.2018)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern