Microsoft - Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

Dauer

Dauer:

Nur 4 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

15.10.2020 (Donnerstag)

Überblick

In diesem intensiven viertägigen Installation, Storage and Compute in Windows Server 2016 Kurs erlernen Sie die grundlegenden Fähigkeiten, um Windows Server 2016 in Ihrer Organisation einzusetzen.

Sie lernen, Windows Server 2016 einschließlich Nano Server, Hyper-V und Virtual Machines zu installieren. Abgedeckt wird auch die Migration Ihrer bestehenden Serverplattform zu Windows Server 2016. Außerdem entwickeln Sie Kenntnisse von Disaster Recovery Technologien sowie der Planung, Erstellung und Verwaltung eines Failover Cluster.

Dieser Kurs ist 20% kürzer als herkömmliche Trainings, sodass Sie noch schneller zurück an Ihren Arbeitsplatz gelangen und Ihre neuen Kenntnisse in der Praxis einsetzen können.

Mithilfe von Firebrands einzigartiger Lecture | Lab | Review Methode vermittelt Ihr Microsoft zertifizierter Trainer Ihnen das Microsoft Official Curriculum in Kombination mit praktischen Übungen. Dies hilft Ihnen, unter anderem folgende Fähigkeiten für die Praxis zu entwickeln:

  • Installation, Upgrade und Migration von Servern und Workloads
  • Installation, Einrichtung und Management von Windows Server und Hyper-V Containers
  • Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery Lösungen
  • Management, Überwachung und Wartung von Virtual Machine Installationen

Sie werden auf die Prüfung 70-740: Installation, Storage and Compute in Windows Server 2016 vorbereitet, die Sie vor Ort als Teil des Kurses ablegen.

Der Kurs ist ideal für IT Professionals, die Kenntnisse über Speicher- und Compute-Funktionalitäten mithilfe von Windows Server 2016 erhalten oder von vorhergegangenen Servertechnologien zu Windows Server 2016 migrieren möchten.

Der Kurs 20740C: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016 ist Teil des kompletten MCSA: Windows Server 2016 Trainings, welches in nur 11 Tagen abgeschlossen werden kann.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Windows Server 2016 Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Zwei Optionen für Ihr Training. Wählen Sie für Ihren Windows Server 2016 Kurs zwischen einem Präsenztraining oder der onlinebasierten Variante
  2. Unser Windows Server 2016 Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 76555 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Windows Server 2016 Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Vorteile

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Mit dem Firebrand-Intensiv-Trainings-Konzept können Sie Ihr Weiterbildungs- & Zertifizierungsziel in kürzester Zeit erreichen:

Statt in 5 Trainingstagen, erreichen Sie Ihr Weiterbildungsziel zur Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 bei Firebrand in einem 4-Tages-Intenisv-Kurs. Zudem absolvieren Sie die Prüfung während des Kurses in unserem Prüfungscenter.

Dieser Kurs hat eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen. Wir berücksichtigen damit die anspruchsvollen, praxisnahen und umfangreichen Kursinhalte sowie die hohen Prüfungsanforderungen seitens Microsoft.

Mit Firebrand als Microsoft Learning Partner profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Microsoft Certified Trainers - Lernen Sie von erfahrenen Trainern, die von Microsoft für die Durchführung dieses Kurses zertifiziert wurden. Sie profitieren von jahrelanger Branchenerfahrung und Praxiskenntnissen Ihres Trainers.
  • Microsoft Official Curriculum - Zugriff auf die neusten und relevantesten Inhalte über Windows Server 2016.
  • Microsoft Official Practice Tests - Festigen Sie Ihr Wissen und simulieren Sie eine Microsoft Prüfungssituation mit offiziellen Übungstests, passend zu den MOC Inhalten, die Sie lernen.
  • Der Kurs konzentriert sich auf praktische Übungen mit integrierten Labs zwischen der Vermittlung der Inhalte, um auf das theoretische Wissen aufzubauen. Dies hilft Ihnen, Kenntnisse für Real-World-Szenarien zu entwickeln.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

MOC 20740C: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

Module 1: Installing, upgrading, and migrating servers and workloads

MOC 20740C: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

  • Module 1: Installing, upgrading, and migrating servers and workloads
    • Lab: Installing and configuring Server Core
  • Module 2: Configuring local storage
    • Lab: Configuring local storage
  • Module 3: Implementing enterprise storage solutions
    • Lab: Planning and configuring storage technologies and components
  • Module 4: Implementing Storage Spaces and Data Deduplication
    • Lab: Implementing Storage Spaces
    • Lab: Implementing Data Deduplication
  • Module 5: Installing and configuring Hyper-V and virtual machines
    • Lab: Installing and configuring Hyper-V
  • Module 6: Deploying and managing Windows and Hyper-V containers
    • Lab: Installing and configuring containers
  • Module 7: Overview of high availability and disaster recovery
    • Lab: Planning and implementing a high availability and disaster recovery solution
  • Module 8: Implementing failover clustering
    • Lab: Implementing failover clustering
    • Lab: Managing a failover cluster
  • Module 9: Implementing failover clustering with Windows Server 2016 Hyper-V
    • Lab: Implementing failover clustering with Windows Server 2016 Hyper-V
  • Module 10: Implementing Network Load Balancing
    • Lab: Implementing NLB
  • Module 11: Creating and managing deployment images
    • Lab: Using MDT to deploy Windows Server 2016
  • Module 12: Managing, monitoring, and maintaining virtual machine installations
    • Lab: Implementing WSUS and deploying updates
    • Lab: Monitoring and troubleshooting Windows Server 2016

Zertifizierung

Sie legen folgende Prüfung im Firebrand Trainingscenter ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie:

  • 70-740: Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

Prüfungsinhalte

  • Install Windows Servers in host and compute environments (10–15%)
  • Implement storage solutions (10–15%)
  • Implement Hyper-V (20–25%)
  • Implement Windows containers (5–10%)
  • Implement high availability (30–35%)
  • Maintain and monitor server environments (10–15%)

Wenn Sie zusätzlich die Prüfungen 70-741: Networking with Windows Server 2016 und 70-742: Identity with Windows Server 2016 ablegen und bestehen, erhalten Sie den MCSA: Windows Server 2016.

Leistungspaket

Microsoft Official Curriculum

  • MOC 20740C: Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Sie sollten über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Verständnis von Networking Grundlagen
  • Bewusstsein und Verständnis von Security Best Practices
  • Verständnis grundlegender AD DS Konzepte
  • Grundkenntnisse von Serverhardware
  • Erfahrungen in der Unterstützung und Konfiguration von Windows Betriebssystemen wie Windows 8 oder Windows 10

Vorhandene Erfahrungen mit Windows Server Betriebssystemen, insbesondere als Windows Server Systemadministrator, sind hilfreich.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 76555 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.73% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Nice learning environment."
Ash Moxon, Custard Technical Services Ltd. (17.2.2020 (Montag) bis 20.2.2020 (Donnerstag))

"Was useful to be in an environment where only concentrated on the course without distractions."
Luke Baker, Benjamin Britten School. (17.2.2020 (Montag) bis 20.2.2020 (Donnerstag))

"The training here is great, the resources and tools provided are always really useful."
E.T.. (12.8.2019 (Montag) bis 15.8.2019 (Donnerstag))

"The trainer is very engaging and a lot of demonstrations to cement the learning. Thank you."
Anonymous. (30.5.2019 (Donnerstag) bis 2.6.2019 (Sonntag))

"I have been on a few of these classes and I have always had a very good experience, instructors are always very knowledgeable and explain the lessons very well."
David Cleaver. (30.5.2019 (Donnerstag) bis 2.6.2019 (Sonntag))

Kurstermine

Microsoft - Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

6.8.2020 (Donnerstag)

9.8.2020 (Sonntag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

 

15.10.2020 (Donnerstag)

18.10.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Anmelden

23.11.2020 (Montag)

26.11.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

23.11.2020 (Montag)

26.11.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

5.12.2020 (Samstag)

8.12.2020 (Dienstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern