Linux Foundation - Certified System Administrator (LFCS)

Dauer

Dauer:

Nur 3 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

22.11.2021 (Montag)

Übersicht

Die Nachfrage nach Professionals mit Fähigkeiten in der Verwaltung von Linux Server steigt. Immer mehr Unternehmen setzen die Open-Source Technologie ein und nutzen die sichere, stabile und flexible Plattform.

In diesem zweitägigen Linux Foundation Certified System Administrator Intensivkurs beweisen Sie Ihre Fähigkeiten als Linux Systemadministrator und erhalten erweiterte praktische Kenntnisse von Linux Lösungen. Mit offiziellen Linux Foundation Kursmaterialien und Trainern erlernen Sie wertvolle Fähigkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Linux Filesystem Tree Layout
  • Partitioning und Formatting Disks
  • Local System Security
  • Package Installers

Sie beenden den Kurs mit den Fähigkeiten zur Implementierung und Verwaltung von Linux Lösungen im Unternehmensbereich.

Der Kurs ist für Linux Systemadministratoren geeignet, die bereits über ein grundlegendes Wissen von Linux oder anderen UNIX-basierten Betriebssystemen verfügen und ihre praktischen Linux Kenntnisse verfeinern wollen. Der Kurs unterstützt aber auch das Wissen derjenigen, die in einem höheren Linux Kurs weiterkommen möchten.

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Der Kurs richtet sich nach folgendem Lehrplan:

Kurs LFS220: Linux System Administration

Introduction

  • Linux Foundation
  • Linux Foundation Training
  • Laboratory Exercises
  • Distribution Details
  • Obtaining Class Solutions and Resources
  • Registration

System Startup and Shutdown

  • Understanding the Boot Sequence
  • The Grand Unified Boot Loader
  • GRUB Configuration Files
  • System Configuration Files in /etc
  • The init Process
  • SysVinit Startup
  • chkconfig and service
  • Upstart
  • systemd
  • Shutting down/Rebooting the System

Linux Filesystem Tree Layout

  • Data Distinctions
  • FHS Linux Standard Directory Tree
  • root (/) directory
  • /bin
  • /dev
  • /etc
  • /home
  • /lib and /lib64
  • /media
  • /mnt
  • /opt
  • /proc
  • /sys
  • /root
  • /sbin
  • /tmp
  • /usr
  • /var
  • /run

Kernel Services and Configuration

  • Kernel Overview
  • Kernel Configuration
  • sysctl
  • Kernel Modules
  • Module Utilities
  • Module Configuration
  • udev and Device Management

Partitioning and Formatting Disks

  • Common Disk Types
  • Disk Geometry
  • Partitioning
  • Naming Disk Devices
  • Sizing up partitions
  • Partition table editors

Linux Filesystems

  • Some Notes About Filesystems
  • Virtual Filesystem (VFS)
  • Filesystem Concepts
  • Disk and Filesystem Usage
  • Extended Attributes
  • ext4
  • XFS
  • btrfs
  • Creating and formatting filesystems
  • Checking and Repairing Filesystems
  • Mounting filesystems
  • Swap
  • Filesystem Quotas

RAID and LVM

  • RAID
  • RAID Levels
  • Software RAID Configuration
  • Logical Volume Management (LVM)
  • Volumes and Volume Groups
  • Working with Logical Volumes
  • Resizing Logical Volumes
  • LVM Snapshots

Processes

  • Programs and Processes
  • Process States
  • Execution Modes
  • Daemons
  • Creating Processes
  • Process Limits
  • Process Monitoring
  • Signals
  • niceness
  • Libraries

Package Management Systems

  • Software Packaging Concepts
  • RPM (Red Hat Package Manager)
  • DPKG (Debian Package)
  • Revision Control Systems

Package Installers

  • Package Installers
  • yum
  • zypper
  • APT

User and Group Account Management

  • User Accounts
  • Management
  • Passwords
  • Restricted Shells and Accounts
  • The root Account
  • Group Management
  • PAM (Pluggable Authentication Modules)
  • Authentication Process
  • Configuring PAM
  • LDAP Authentication
  • File Permissions and Ownership
  • SSH

Backup and Recovery Methods

  • Backup Basics
  • cpio
  • tar
  • Compression: gzip, bzip2 and xz and Backups
  • dd
  • rsync
  • dump and restore
  • mt
  • Backup Programs

Networking

  • IP Addresses
  • Hostnames
  • Configuring Network Interfaces
  • Routing
  • Name Resolution
  • Network Diagnostics

Firewalls

  • Firewalls
  • Interfaces
  • firewalld
  • Zones
  • Source Management
  • Service and Port Management

Local System Security

  • Local System Security
  • Creating a Security Policy
  • Updates and Security
  • Physical Security
  • Filesystem Security
  • Linux Security Modules

Basic Troubleshooting and System Rescue

  • Troubleshooting Overview
  • Things to Check: Networking
  • Boot Process Failures
  • Filesystem Corruption and Recovery
  • Virtual Consoles
  • Rescue Media and Troubleshooting
  • System Rescue and Recovery

Evaluation Survey

Zertifizierung

Sie legen folgende Prüfung im Firebrand Trainingscenter ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie:

Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS)

  • Die Prüfung dauert 2 Stunden. Sie benötigen mindestens 74% der Punkte, um zu bestehen.

Leistungspaket

Folgende Kursmaterialien sind enthalten:

  • LFS220 - Linux System Administration

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Sie sind für den Kurs geeignet, wenn Sie über ein grundlegendes Verständnis von Linux oder eines anderen UNIX-basierten Betriebssystems verfügen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 108507 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.66% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"Der Lehrgang war straff aber gut organisiert. Es ist nichts für nebenbei! Wer sich auf den Intensivkurs einlässt, bekommt in kurzer Zeit sehr viel Wissen vermittelt. Die Unterlagen waren gut strukturiert auch wenn sie manchmal nicht mehr aktuell waren. Das bereitgestellte Material war sehr hilfreich für die Prüfung. Das hybride Format mit Online und Vor-Ort hat gut funktioniert."
Gregor Bösenberg, adesso SE. (14.4.2021 (Mittwoch) bis 16.4.2021 (Freitag))

"Erfahrener Trainer, der einem die Themen praxisnah erklären kann."
A.G. . (3.3.2021 (Mittwoch) bis 5.3.2021 (Freitag))

"A thorough course covering aspects of security in software SDLC, a more focused view than the wider CISSP course and a good follow on course for software professionals after CISSP. "
Matthew Saint-Gregory, Software. (22.2.2021 (Montag) bis 28.2.2021 (Sonntag))

"Sehr guter Online Instructor Led Kurs, sehr professionell bezüglich der Präsentationstechnik. Der Tutor war sehr erfahren, ein sehr gutes, für nicht native english speaker, verständliches englisch. Der Tutor war für alle Rückfragen offen und nahm sich auch nach der Veranstaltung noch Zeit. "
Kai Widua, Beiersdorf. (9.2.2021 (Dienstag) bis 12.2.2021 (Freitag))

"Informativer Online Instructor Led Kurs mit gutem Mix aus Theorie und Übungen."
N.N.. (21.12.2020 (Montag) bis 22.12.2020 (Dienstag))

Kurstermine

Linux Foundation - Certified System Administrator (LFCS)

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

22.11.2021 (Montag)

24.11.2021 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern