ISO - 22301 Lead Auditor - Business Continuity Management

Dauer

Dauer:

Nur 3 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

20.10.2021 (Mittwoch)

Überblick

Accelerated ISO training, ISO course and ISO certification

Der ISO 22301 Lead Auditor Kurs ist ein offizieller PECB (Professional Evaluation and Certification Board) Kurs. Erlangen Sie mit uns die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um einen Audit eines Business Continuity Management Systems (BCMS) auf der neuen ISO 22301 Zertifizierung durchzuführen. Dieser Intensivkurs beinhaltet die Zertifizierungsprüfung, welche Sie nach nur drei Tagen ablegen werden. Unser Kurs ist damit 40 % schneller als herkömmliche Zertifizierungskurse.

Kursinhalt

Sie werden erlernen, wie man ein Auditoren-Team mithilfe von anerkannten Audit-Grundsätzen, -Verfahren und -Techniken verwaltet. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie kompetent interne und externe Audits in Übereinstimmung mit ISO 19011 bzw. dem Zertifizierungsprozess mit ISO 17021 durchführt.

Während des Kurses entwickeln Sie die Fähigkeiten und Kompetenzen, welche zur Durchführung eines Audits notwendig sind. Das Training ist kompatibel mit dem BS 25999-Audit und ISO 27031. Der Intensivkurs umfasst die folgenden Themenbereiche:

  • Audit-Techniken meistern
  • Audit-Teams und -Programme verwalten
  • Mit Kunden kommunizieren
  • Konflikte lösen
  • Business Continuity management-Spezifikation
  • Richtlinien für die Bereitschaft der Informations- und Kommunikationstechnologie für die Business Continuity.

Vier Gründe, warum Sie Ihren ISO 22301 Auditor Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

  1. Lernen Sie ISO 22301 Auditor in Rekordzeit. Erlangen Sie Ihre Zertifizierung in nur 3 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Prüfungen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 104996 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Am Ende der drei Tage verfügen Sie über das nötige Wissen, um Ihre Prüfung zu bestehen und Ihre ISO 22301-Zertifizierung zu erlangen:

  • Tag 1: Einführung in das Business Continuity Management System (BCMS), die ISO 22301 und die Prüfungsgrundsätze ISO 27031
  • Tag 2: Auditvorbereitung, Initiierung eines Audits und Auditaktivitäten vor Ort ISO/PAS 22399
  • Tag 3: Audit-Testpläne, Abschluss eines Audits und Zertifizierungsprüfung
  • Zertifizierung

    Am Ende dieses Intensivkurses legen Sie die folgende Prüfung im Firebrand Training-Zentrum ab, die von Ihrer Zertifizierungsgarantie abgedeckt wird:

    PECB zertifizierter ISO 22301 Lead Auditor

    • Dauer: 3 Stunden
    • Domänen: 
      • Domäne 1: Grundlegende Prinzipien und Konzepte eines Business Continuity Management Systems (BCMS)
      • Domäne 2: Business-Continuity-Management-System (BCMS)
      • Domäne 3: Grundlegende Audit-Konzepte und Prinzipien
      • Domäne 4: Vorbereitung auf ein ISO 22301-Audit
      • Domäne 5: Durchführen eines ISO 22301-Audits
      • Domäne 6:Abschluss eines ISO 22301-Audits
      • Domäne 7: Ein ISO 22301-Auditprogramm verwalten

    Abhängig von Ihrer Erfahrung können Sie sich auch für die folgenden Qualifikationen bewerben:

    • PECB Certified ISO 22301 Provisional Auditor
    • PECB Certified ISO 22301 Auditor
    • PECB Certified ISO 22301 Lead Auditor
    • PECB Certified ISO 22301 Senior Lead Auditor

    Leistungspaket

    Neben der ISO 22301-Zertifizierung erhalten Sie auch einen kostenlosen Leitfaden für Kursteilnehmer mit mehr als 450 Seiten praktischer Informationen und Beispiele.

    Die Zertifizierung entspricht 31 CPE (Continuing Professional Education) Credits. CPE Credits sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie (oder die Person mit der CPA-Lizenz) über das nötige Wissen über die Entwicklungen und Trends in der Industrie Bescheid wissen.

    Unser Kurspaket umfasst:

    • Umfassende Schulungsmaterialien
    • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
    • Moderne Trainingseinrichtungen
    • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
    • Prüfungsgebühren*
    • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
    • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
    • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
    • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
    • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
    • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

    Voraussetzungen

    Sie sollten bereits über die ISO 22301 Foundation-Zertifizierung, sowie über Grundkenntnisse in BS 25999 oder ISO 27031 verfügen.

    Grundlegendes Verständnis von Business Continuity-Konzepten wird empfohlen.

    Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

    Erfahrungsberichte

    Bereits 104996 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.66% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


    "Das Training fand in angenehmer Umgebung und sehr konstruktiver Atmosphäre statt."
    Anonym (8.4.2019 (Montag) bis 10.4.2019 (Mittwoch))

    "Das Training war eine super Erfahrung. "
    Jean-Pierre Van Den Bergh, KIRACH BVBA. (8.4.2019 (Montag) bis 10.4.2019 (Mittwoch))

    "Effiziente, komprimierte Darstellung der Kursinhalte. Übungen und Diskussion mit Teilnehmern und Kursleiter festigen den Wissensstand."
    Thomas Schlegel-Batton, T-Systems International. (18.9.2017 (Montag) bis 20.9.2017 (Mittwoch))

    "Unkomplizierte Anmeldung und Organisation. Bin sehr zufrieden mit dem Training."
    Anonym (18.9.2017 (Montag) bis 20.9.2017 (Mittwoch))

    "Location + Verpflegung sehr gut. Trainer gut."
    Anonym (26.10.2015 (Montag) bis 28.10.2015 (Mittwoch))

    Kurstermine

    ISO - 22301 Lead Auditor - Business Continuity Management

    Start

    Ende

    Verfügbarkeit

    Anmelden

    20.10.2021 (Mittwoch)

    22.10.2021 (Freitag)

    Einige Plätze frei

    Anmelden

    Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern