IPMA - Level D Zertifizierung

Dauer

Dauer:

Nur 5 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

3.6.2024 (Montag)

Überblick

Dieser Firebrand Projektmanagement Kurs bereitet Sie in nur fünf Tagen auf die IPMA Level D Zertifizierungsprüfung nach ICB 4 vor. Tragen Sie effektiv zu Projekten jeder Größe bei und bringen Sie Ihr tiefgehendes und breites Wissen über alle Elemente des Projektmanagements ein. Er umfasst verschiedene Aspekte des Projektmanagements, darunter Kommunikation und Teamarbeit in komplexen Projekten.

Ihr Trainer behandelt mit Ihnen den von Firebrand entwickelten Lehrplan. Sie erlangen ein umfassendes Fundament für die erfolgreiche Fertigstellung von Projekten in allen Bereichen und Branchen. In unserer IPMA Level D Schulung erlernen unter anderem folgende Kernbereiche des Projektmanagements:

  • Sie gewinnen Sicherheit in der methodischen Steuerung und Planung von komplexen Projekten
  • Sie erhalten Überblick über die gängigen agilen und klassischen Projektmanagementansätzen
  • Sie kennen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Projektleiters
  • Mit der Zertifizierung zum IPMA Level D erhöhen Sie Ihre Projektmanagement-Kompetenz, stärken Ihre Position in Ihrem Unternehmen und verbessern Ihre persönliche berufliche Perspektive

Der IPMA Level D Kurs ( auch als IPMA Level D online Kurs) eignet sich für Sie, wenn Sie sich auf den Zertifizierten Projektmanagement-Fachmann (Certified Project Management Associate) / die IPMA Level D Zertifizierung vorbereiten und Ihre Projektmanagement Fähigkeiten vertiefen möchten.

Ihrer IPMA-Zertifizierung der Stufe D ist eine internationale Anerkennung Ihres Wissens über das Management von Projekten. Sie bescheinigt Ihnen, dass Sie die in der Individual Competence Baseline® beschriebenen Kompetenzen kennen und wissen, wie man sie anwendet.

Durch den Erwerb dieser offiziellen Zertifizierung können Projektmanager ihre Professionalität und Kompetenz im Projektmanagement nachweisen und sich von anderen Projektmanagern abheben.

Der Level D Report ist ein wichtiger Bestandteil der IPMA Zertifizierung. In diesem Bericht müssen Projektmanager ihre Erfahrungen und Kenntnisse in der Anwendung von Projektmanagementmethoden in einem komplexen Projekt darlegen. Der Level D Report dient als Nachweis für die praktische Anwendung der erlernten Projektmanagementfähigkeiten.

Wir führen die Zertifizierung in der neuesten Version der “Individual Competence Baseline (ICB 4) durch.

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Der Firebrand Kurs deckt die folgenden ICB-Elemente (Individual Competence Baseline) entsprechend den geforderten Taxonomiestufen nach Bloom ab:

Technische Kompetenz (Practice)

  • Projektdesign
  • Anforderungen und Ziele
  • Stakeholder
  • Leistungsumfang und Lieferobjekte
  • Ablauf und Termine
  • Organisation, Information und Dokumentation
  • Qualität
  • Kosten und Finanzierung
  • Ressourcen
  • Planung und Steuerung
  • Chancen und Risiken

Verhaltenskompetenz (People)

  • Selbstreflexion und Selbstmanagement
  • Persönliche Kommunikation
  • Teamarbeit
  • Vielseitigkeit
  • Beziehung und Engagement
  • Führung
  • Konflikte und Krisen
  • Verhandlung

Kontextkompetenz (Perspective)

  • Kultur und Werte
  • Macht und Interesse
  • Compliance, Standards und Regularien
  • Governance, Strukturen und Prozesse
  • Strategie

Wir bewegen uns in den Themen auf den Taxonomiestufen 1-3: Wissen, Verstehen, Anwendung

FAQs

Frequently Asked Questions

Was ist die IPMA?

Die International Project Management Association (IPMA) ist ein globaler Dachverband für Zertifizierungen, Publikationen und Standards im Projektmanagement und umfasst mehr als 70 Mitgliedsgesellschaften und 40.000 Mitglieder weltweit. Die deutsche Mitgliedsgesellschaft und Zertifizierungsstelle ist die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.).

Das von der IPMA angebotene Zertifizierungssystem besteht aus vier Stufen (Level A-D), je nach vorhandenen Vorerfahrungen und Jobposition.

Wie lange dauert ein IPMA Level D Training?

Bei den meisten Schulungsanbietern wird ein IPMA Level D Kurs in drei getrennten Blöcken mit jeweils zwei Tagen Training durchgeführt, plus separat zu organisierender Prüfungstermine.

Firebrand bietet die Schulung als Komplettkurs im Intensivformat an, bei dem Sie in nur fünf zusammenhängenden Tagen inklusive Prüfungen zertifiziert werden, um Ihnen mehrmalige Anreisen und Zeitaufwand zur Selbstorganisation der Prüfungen abzunehmen. Nach bestandenen Prüfungen erhalten Sie die offizielle IPMA Certified Project Management Associate Zertifizierung nach ICB 4.

Was bedeutet die neue IPMA Version ICB 4?

Die IPMA Competence Baselines (ICB) ermöglichen weltweit konsistente Standards und hohe Qualität der Zertifizierungstrainings und dienen als Grundlage für die jeweiligen Zertifizierungsprogramme auf nationaler Ebene. Neu seit 2018 ist die Individual Competence Baseline ICB 4, die nicht länger einzeln national umgesetzt wird, sondern als einheitlicher globaler Standard dient.

Für die ICB 4 wurde der IPMA Standard komplett überarbeitet und an aktuelle Anforderungen und Trends im Projektmanagement angepasst. Neu hinzugekommen sind beispielsweise Key Competence Indicators (KCI) zur Messung von Ergebnissen sowie die Berücksichtigung agiler Methoden.

Wird neben der IPMA Level D Prüfung ein Report benötigt?

Es ist möglich, nur eine schriftliche Prüfung abzulegen und zusätzlich einen Report mit mindestens 25 Seiten einzureichen, um die Zertifizierung zu erhalten. Da dies einen hohen persönlichen und zeitlichen Aufwand der Teilnehmer bedeutet, führen wir unser Intensivtraining in der Variante mit zwei schriftlichen Prüfungen durch. So wird Ihnen der Weg zur Zertifizierung deutlich erleichtert und verkürzt – die Abgabe eines Reports ist dann nicht mehr nötig, um das Zertifikat als Project Management Associate zu erhalten.

Für wen eignet sich das IPMA Level D Zertifikat?

Im Gegensatz zu den Levels C bis A, die sich an erfahrene Projektleiter und Führungskräfte richten und teilweise mehr als fünf Jahre Führungserfahrung in Projekten voraussetzen, eignet sich Level D für alle Mitglieder eines Projektteams.

Da alle Kernbereiche des Projektmanagements behandelt werden und von der IPMA bzw. GPM keine speziellen Vorerfahrungen vorausgesetzt werden, bietet sich die Level D Schulung insbesondere auch für Projektmanagement-Einsteiger an.

Zertifizierung

Die Schulung bereitet Sie auf die IPMA Level D Prüfung vor, die Sie am letzten Tag des Kurses in unserem Trainingscenter absolvieren können. Dazu ist eine vorherige Anmeldung bei der PM-Zert, der Zertifizierungsstelle der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) erforderlich. Die Anmeldung muss bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn erfolgen. Bei Fragen zu den Voraussetzungen und dem Anmeldeprozess für die Prüfung unterstützen wir Sie gerne.

IPMA Level D Certified Project Management Associate Prüfung

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen:

  • Zwei schriftliche Prüfungen von je 90 Minuten

Achtung:

Für Inhaber eines Basiszertifikats Projektmanagement (GPM) entfällt die zweite schriftliche Prüfung.

Leistungspaket

IMPA Level D Kursmaterial von Firebrand Training

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von CREST, BSI Grundschutz Berater und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC , CCSK, CREST Kurse , MSP , BSI Grundschutz Berater sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Zielgruppen für diesen Kurs

  • Berufseinsteiger
  • Mitarbeiter eines Projektteams

Projektmanagementerfahrung wird nicht vorausgesetzt.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 134561 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.40% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"zdxfgbn"
AK, koioioi. (27.3.2023 (Montag) bis 31.3.2023 (Freitag))

"zdxfgbn"
AK, koioioi. (27.3.2023 (Montag) bis 31.3.2023 (Freitag))

"The instructor demonstrated a high level of professionalism throughout the training sessions, maintaining interactivity and providing valuable insights essential for exam preparation. Group discussions were effectively facilitated, with the trainer strategically assigning participants to groups, fostering fruitful discussions, and subsequently presenting key points to the entire team. The course, organized by Firebrand, exhibited a well-structured curriculum that logically unfolded over the two-day training period. This thoughtful arrangement contributed to a cohesive learning experience. Furthermore, the trainer cultivated a supportive atmosphere conducive to active participation, encouraging questions and fostering meaningful discussions among participants. This approach significantly enhanced the overall quality of the training sessions."
Ryan Lopes, Volkswagen. (11.1.2024 (Donnerstag) bis 12.1.2024 (Freitag))

"Stark komprimiertes Wissen, exzellent vermittelt mit freundlichem Service."
A. R. , NCR. (18.12.2023 (Montag) bis 21.12.2023 (Donnerstag))

"Dies war mein 4. Mal. Für mich ein optimales Konzept!"
n.n.. (18.12.2023 (Montag) bis 20.12.2023 (Mittwoch))

Kurstermine

IPMA - Firebrand Intensiv-Trainingskurs zur IPMA Level D Zertifizierung

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

3.6.2024 (Montag)

7.6.2024 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern