Retired courses - Certified Administrator for Apache Hadoop (CCAH)

Dauer

Dauer:

Nur 3 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

24.6.2024 (Montag)

Überblick

Der Cloudera Administrator Intensivkurs für Apache Hadoop vermittelt Ihnen ein tiefgehendes Verständnis von allen nötigen Schritten des Betriebs und der Wartung eines Hadoop Clusters. Von der Installation und der Konfiguration über den Ladungsausgleich bis hin zur Feinjustierung, mit diesem Cloudera Trainingskurs erhalten Sie die optimale Vorbereitung auf reale Anwendungsfälle, welchen Hadoop Administratoren täglich gegenüber stehen.

Was werden Sie lernen?

Durch Trainer-geführte Diskussionen und interaktive und praktische Übungen werden Sie durch das Hadoop Ökosystem navigieren und Folgendes lernen:

  • YARN, MapReduce und HDFS
  • Ermittlung der korrekten Hardware und Infrastruktur für Ihr Cluster
  • Ganzheitliche Cluster-Konfiguration und Bereitstellung zur Integration in das Datencenter
  • Hineinladen von Daten in das Cluster aus dynamisch generierten Dateinen mit Hilfe von Flume und von RDBMS mit Sqoop
  • Konfiguration des FairScheduler zur Erfüllung von Service-Level-Agreements für mehrer Clusternutzer
  • Best Practices für Vorbereitung auf und die Wartung von Apache Hadoop in der Produktion
  • Diagnose, Feineinstellung und Lösung von Problemen mit Apache Hadoop

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

The Case for Apache Hadoop

  • Why Hadoop?
  • Core Hadoop components
  • Fundamental concepts HDFS

HDFS Features

  • Writing and reading Files
  • NameNode memory considerations
  • Overview of HDFS cecurity
  • Using the Namenode Web UI
  • Using the Hadoop File Shell

Getting Data into HDFS

  • Ingesting Data from external sources with Flume
  • Ingesting Data from relational databases with Sqoop
  • REST Interfaces
  • Best practices for importing data

YARN and MapReduce

  • What Is MapReduce?
  • Basic MapReduce concepts
  • YARN cluster architecture
  • Resource allocation
  • Failure recovery
  • Using the YARN Web UI
  • MapReduce Version 1

Planning Your Hadoop Cluster

  • General planning considerations
  • Choosing the right hardware
  • Network considerations
  • Configuring nodes
  • Planning for cluster management

Hadoop Installation and Initial Configuration

  • Deployment Types
  • Installing Hadoop
  • Specifying the Hadoop configuration
  • Performing Initial HDFS configuration
  • Performing Initial YARN and MapReduce configuration
  • Hadoop Logging

Installing and Configuring Hive, Impala, and Pig

  • Hive
  • Impala
  • Pig

Hadoop Clients

  • What is a Hadoop Client?
  • Installing and configuring Hadoop Clients
  • Installing and configuring Hue
  • Hue authentication and authorization

Cloudera Manager

  • The cotivation for Cloudera Manager
  • Cloudera Manager features
  • Express and Enterprise versions
  • Cloudera Manager Topology
  • Installing Cloudera Manager
  • Installing Hadoop using Cloudera Manager
  • Performing basic administration tasks using Cloudera Manager

Advanced Cluster Configuration

  • Advanced configuration parameters
  • Configuring Hadoop Ports
  • Explicitly including and excluding hosts
  • Configuring HDFS for rack awareness
  • Configuring HDFS high availability

Hadoop Security

  • Why Hadoop security is important
  • Hadoop’s security system concepts
  • What Kerberos is and how it works
  • Securing a Hadoop Cluster with Kerberos

Managing and Scheduling Jobs

  • Managing running jobs
  • Scheduling hadoop jobs
  • Configuring the FairScheduler
  • Impala query scheduling

Cluster Maintenance

  • Checking HDFS Status
  • Copying data between clusters
  • Adding and removing cluster nodes
  • Rebalancing the cluster
  • Cluster upgrading

Cluster Monitoring and Troubleshooting

  • General system monitoring
  • Monitoring Hadoop clusters
  • Common troubleshooting Hadoop clusters
  • Common misconfigurations

Zertifizierung

Für die Erlangung der CCAH Zertifizierung müssen Sie die folgende Prüfung bestehen:

  • Cloudera Certified Administrator for Apache Hadoop CCAH CDH 5 (CCA-500)

Die Prüfung besteht aus 60 Fragen und dauert 90 Minuten. Für die Erlangung der Zertifizierung müssen Sie mindestens 70% der Fragen korrekt beantworten.

Leistungspaket

Als Teil des Kurses erhalten Sie:

  • Offizielle Cloudera Kursunterlagen
  • Prüfungsgutschein

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von CREST, BSI Grundschutz Berater und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der COBIT, Cybersecurity Audit, CCAK, IT Risk Fundamentals, IT Audit Fundamentals, CSX-P, ITCA, CET, GIAC, CCSK, CREST Kurse , MSP , BSI Grundschutz Berater sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Systemadministratoren und IT Manager mit Linux Erfahrung. Vorwissen zum Thema Hadoop wird nicht vorausgesetzt.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 134561 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.40% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"Alles super!"
Damian Rosamilia. (13.5.2024 (Montag) bis 17.5.2024 (Freitag))

"Veel lesstof in een korte tijd. "
MB. (13.5.2024 (Montag) bis 17.5.2024 (Freitag))

"Very positive and enriching experience professional and very well prepared."
Paolo Gallo. (8.4.2024 (Montag) bis 12.4.2024 (Freitag))

"Very positive and enriching experience professional and very well prepared."
Paolo Gallo. (8.4.2024 (Montag) bis 12.4.2024 (Freitag))

"Erst durch die professionellen Erklärungen des Trainers klärten sich die Konzepte und Zusammenhänge der massiven Menge von Informationen des CISM Kursmaterials. Der Trainer ist sehr erfahren und bringt sowohl den Stoff, als auch den "Geist" des CISM Kurses sehr verständlich rüber."
B.S., Helios Kliniken GmbH. (8.4.2024 (Montag) bis 11.4.2024 (Donnerstag))

Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

19.2.2024 (Montag)

21.2.2024 (Mittwoch)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

-

 

24.6.2024 (Montag)

26.6.2024 (Mittwoch)

Warteliste

Überregional

 

5.8.2024 (Montag)

7.8.2024 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

16.9.2024 (Montag)

18.9.2024 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

28.10.2024 (Montag)

30.10.2024 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

9.12.2024 (Montag)

11.12.2024 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern