Microsoft - Upgrading to MCSA: SQL Server 2016 Business Intelligence Development

Dauer

Dauer:

Nur 2 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

9.11.2020 (Montag)

Überblick

In nur zwei Tagen erreichen Sie in diesem Kurs ein Upgrade Ihrer Fähigkeiten auf den MCSA: SQL Server 2016 Business Intelligence Development. Dieser Kurs richtet sich an Professionals mit einer MCSA: SQL Server 2012/14 Zertifizierung.

Sie erlernen die Implementierung von multidimensionalen Datenbanken und die Erstellung von tabellarischen, semantischen Datenmodellen mit Server Analysis Services (SSAS).

Ihr Microsoft Certified Trainer verwendet sowohl theoretische als auch praktische Unterrichtseinheiten. Dies hilft Ihnen in Kombination mit Firebrands einzigartiger Lecture | Lab | Review Methode, die erlernten Kenntnisse leichter zu behalten und Sie darauf vorzubereiten, die Fähigkeiten in der Praxis einzusetzen. Sie erlernen unter anderem folgende Themen:

  • Gestaltung multidimensionaler Business Intelligence (BI) und tabellarischer semantischer Modelle
  • Entwicklung von Queries mithilfe von Multidimensional und Data Analysis Expressions
  • Konfiguration und Pflege von SQL Server Analysis Services

Sie werden außerdem auf die Prüfung 70-768: Developing SQL Data Models vorbereitet, die Sie vor Ort als Teil des Kurses ablegen werden.

Der Kurs richtet sich an Business Intelligence Developers mit praktischen Erfahrungen in BI Lösungen, der Implementierung und Verwaltung von OLAP Cubes und tabellarischen Datenmodellen.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Business Intelligence Development Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Zwei Optionen für Ihr Training. Wählen Sie für Ihren Business Intelligence Development Kurs zwischen einem Präsenztraining oder der onlinebasierten Variante
  2. Unser Business Intelligence Development Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 76881 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Business Intelligence Development Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Vorteile

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Mit dem Firebrand-Intensiv-Trainingskonzept können Sie Ihr Weiterbildungs- & Zertifizierungsziel in kürzester Zeit erreichen:

Statt in drei Trainingstagen erreichen Sie Ihre Zertifizierung zum MCSA: SQL Server 2016 Business Intelligence Development bei Firebrand in einem zweitätigen Intensivkurs. Zudem absolvieren Sie die Prüfung während des Kurses in unserem Prüfungscenter.

Dieser Kurs hat eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen. Wir berücksichtigen damit die anspruchsvollen, praxisnahen und umfangreichen Kursinhalte sowie die hohen Prüfungsanforderungen seitens Microsoft.

Firebrand ist Microsoft Learning Partner. Daher profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Microsoft Certified Trainer: Sie werden von erfahrenen Trainern unterrichtet, die von Microsoft zertifiziert wurden und über mehrjährige Branchenerfahrungen verfügen.
  • Microsoft Official Curriculum: Sie erhalten Zugang zu den neuesten und relevantesten Inhalten über SQL Server 2016.
  • Microsoft Official Practice Tests: Mit offiziellen Übungstests passend zu den MOC Inhalten, die Sie erlernen, verfestigen Sie Ihre Kenntnisse und simulieren eine Microsoft Prüfungssituation.
  • Dieser Kurs beinhaltet praktische Übungen mit integrierten Labs zu den verschiedenen Lerninhalten, die auf das vermittelte theoretische Wissen aufbauen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre neuen Kenntnisse in Real-World Szenarien einzusetzen.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

In diesem SQL Server Upgrade Kurs behandeln Sie folgende Inhalte:

Course 20768C: Developing SQL Data Models

Module 1: Introduction to Business Intelligence and Data Modeling

This module introduces key BI concepts and the Microsoft BI product suite.

Lessons

  • Introduction to Business Intelligence
  • The Microsoft business intelligence platform

Lab :;Exploring a BI Solution

  • Exploring a Data Warehouse
  • Exploring a data model

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe BI scenarios, trends, and project roles.
  • Describe the products that make up the Microsoft BI platform.

Module 2: Creating Multidimensional Databases

This module describes how to create multidimensional databases using SQL Server Analysis Services.

Lessons

  • Introduction to Multidimensional Analysis
  • Data Sources and Data Source Views
  • Cubes
  • Overview of Cube Security
  • Configure SSAS
  • Monitoring SSAS

Lab : Creating a multidimensional database

  • Creating a Data Source
  • Creating and Configuring a data Source View
  • Creating and Configuring a Cube
  • Adding a Dimension to a Cube

After completing this module, you will be able to:

  • Describe considerations for a multidimensional database.
  • Create data sources and data source views.
  • Create a cube
  • Implement security in a multidimensional database.
  • Configure SSAS to meet requirements including memory limits, NUMA and disk layout.
  • Monitor SSAS performance.

Module 3: Working with Cubes and Dimensions

This module describes how to implement dimensions in a cube.

Lessons

  • Configuring Dimensions
  • Defining Attribute Hierarchies
  • Implementing Sorting and Grouping Attributes
  • Slowly Changing Dimensions

Lab : Working with Cubes and Dimensions

  • Configuring Dimensions
  • Defining Relationships and Hierarchies
  • Sorting and Grouping Dimension Attributes

After completing this module, you will be able to:

  • Configure dimensions.
  • Define attribute hierarchies.
  • Implement sorting and grouping for attributes.
  • Implement slowly changing dimensions.

Module 4: Working with Measures and Measure Groups

This module describes how to implement measures and measure groups in a cube.

Lessons

  • Working with Measures
  • Working with Measure Groups

Lab : Configuring Measures and Measure Groups

  • Configuring Measures
  • Defining Regular Relationships
  • Configuring Measure Group Storage

After completing this module, you will be able to:

  • Configure measures.
  • Configure measure groups.

Module 5: Introduction to MDX

This module describes the MDX syntax and how to use MDX.

Lessons

  • MDX fundamentals
  • Adding Calculations to a Cube
  • Using MDX to Query a Cube

Lab : Using MDX

  • Querying a cube using MDX
  • Adding a Calculated Member

After completing this module, you will be able to:

  • Use basic MDX functions.
  • Use MDX to add calculations to a cube.
  • Use MDX to query a cube.

Module 6: Customising Cube Functionality

This module describes how to customise a cube.

Lessons

  • Implementing Key Performance Indicators
  • Implementing Actions
  • Implementing Perspectives
  • Implementing Translations

Lab : Customising a Cube

  • Implementing an action
  • Implementing a perspective
  • Implementing a translation

After completing this module, you will be able to:

  • Implement KPIs in a Multidimensional database
  • Implement Actions in a Multidimensional database
  • Implement perspectives in a Multidimensional database
  • Implement translations in a Multidimensional database

Module 7: Implementing a Tabular Data Model by Using Analysis Services

This module describes how to implement a tabular data model in Power Pivot.

Lessons

  • Introduction to Tabular Data Models
  • Creating a Tabular Data Model
  • Using an Analysis Services Tabular Data Model in an Enterprise BI Solution

Lab : Working with an Analysis Services Tabular Data Model

  • Creating an Analysis Services Tabular Data Model
  • Configure Relationships and Attributes
  • Configuring Data Model for an Enterprise BI Solution.

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe tabular data models
  • Describe how to create a tabular data model
  • Use an Analysis Services Tabular Model in an enterprise BI solution

Module 8: Introduction to Data Analysis Expression (DAX)

This module describes how to use DAX to create measures and calculated columns in a tabular data model.

Lessons

  • DAX Fundamentals
  • Using DAX to Create Calculated Columns and Measures in a Tabular Data Model

Lab : Creating Calculated Columns and Measures by using DAX

  • Creating Calculated Columns
  • Creating Measures
  • Creating a KPI
  • Creating a Parent - Child Hierarchy

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe the key features of DAX
  • Create calculated columns and measures by using DAX

Module 9: Performing Predictive Analysis with Data Mining

This module describes how to use data mining for predictive analysis.

Lessons

  • Overview of Data Mining
  • Creating a Custom Data Mining Solution
  • Validating a Data Mining Model
  • Connecting to and Consuming a Data-Mining Model
  • Using the Data Mining add-in for Excel

Lab : Using Data Mining

  • Creating a Data Mining Structure and Model
  • Exploring Data Mining Models
  • Validating Data Mining Models
  • Consuming a Data Mining Model
  • Using the Excel Data Mining add-in

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe considerations for data mining
  • Create a data mining model
  • Validate a data mining model
  • Connect to a data-mining model
  • Use the data mining add-in for Excel

Zertifizierung

Sie legen folgende Prüfung ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie:

  • Prüfung 70-768: Developing SQL Data Models

In der Prüfung werden folgende Bereiche getestet:

  • Design a multidimensional business intelligence (BI) semantic model (25-30%)
  • Design a tabular BI semantic model (20-25%)
  • Develop queries using Multidimensional Expression (MDX) and Data Analysis Expressions (DAX) (15-20%)
  • Configure and maintain SQL Server Analysis Services (SASS) (30-35%)

Leistungspaket

Microsoft Official Curriculum

  • MOC 20768C - Developing SQL Data Models

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Sie benötigen folgende Vorkenntnisse:

  • Grundkenntnisse vom Microsoft Windows Betriebssystem und dessen Kernfunktionalitäten
  • Praktische Kenntnisse von Transact-SQL
  • Praktische Kenntnisse von relationalen Datenbanken

Sie können diese Voraussetzungen erfüllen, indem Sie die ersten drei Tage des SQL Server MCSA Business Intelligence Development Kurses ablegen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 76881 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.73% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Sehr intensiv da das Training 12 Stunden dauert und via Remote sehr anstrengend ist aber der Effekt ist groß. Kann ich nur empfehlen."
J.Z., MTF DATA AG. (20.7.2020 (Montag) bis 22.7.2020 (Mittwoch))

"Die Woche war sehr hart aber erfolgreich."
T.S.. (6.7.2020 (Montag) bis 11.7.2020 (Samstag))

"Tolle Umgebung, die Schulungsräume sind direkt an das Hotel angegliedert, für dessen Vorzüge aber kaum Zeit bleibt."
T.L.. (6.7.2020 (Montag) bis 11.7.2020 (Samstag))

"Sehr guter Überblick über Azure Funktionsumfang und gut aufbereitet."
H.K., Appsfactory GmbH. (15.6.2020 (Montag) bis 20.6.2020 (Samstag))

"Druckbetankung "at its best", wie der Instructor vielleicht sagen würde. Vermittelte Informationen wurden direkt via Tests, Labs und sporadisch gestellten Fragen überprüft und angewendet. Besser kann ich mir die Vorbereitung auf eine Prüfung nicht vorstellen. "
R.K.. (18.5.2020 (Montag) bis 20.5.2020 (Mittwoch))

Kurstermine

Microsoft - Upgrading to MCSA: SQL Server 2016 Business Intelligence Development

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

24.9.2020 (Donnerstag)

25.9.2020 (Freitag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

 

12.11.2020 (Donnerstag)

13.11.2020 (Freitag)

Warteliste

 

15.4.2021 (Donnerstag)

16.4.2021 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern