Microsoft - MCSE: Messaging (Exchange 2013)

Dauer

Dauer:

Nur 6 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

30.9.2024 (Montag)

Überblick

MCSE Messaging (Exchange 2013)

Erlangen Sie Ihre MCSE: Messaging Zertifizierung schneller als bei herkömmlichen Kursen. Unser Zertifizierungskurs ist signifikant kürzer. Exchange 2013 unterstützt die neue Office-Version und macht es somit leicht, mit Menschen in Kontakt zu bleiben, zu jeder Zeit auf Dateien zugreifen zu können und die Nachrichtenkommunikation sicher durchführen zu können. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen in die Cloud verlegen können, erhöhen Sie Ihre Produktivität und Flexibilität und verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Daten.

Vorteile

Mit dem Firebrand-Intensiv-Trainings-Konzept können Sie Ihr Weiterbildungs- & Zertifizierungsziel in kürzester Zeit erreichen:

Statt in 2 Kursen mit insgesamt 10 Trainingstagen, erreichen Sie Ihre Zertifizierung zum MCSE Messaging bei Firebrand in einem 6-Tages-Intensiv-Kurs. Zudem absolvieren Sie alle 2 Prüfungen während des Kurses in unserem Prüfungscenter.

Dieser Kurs hat eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen. Wir berücksichtigen damit die anspruchsvollen, praxisnahen und umfangreichen Kursinhalte sowie die hohen Prüfungsanforderungen seitens Microsoft.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013

Deploying and Managing Microsoft Exchange Server 2013

  • Exchange Server 2013 Prerequisites and Requirements
  • Exchange Server 2013 Deployment
  • Managing Exchange Server 2013

Planning and Configuring Mailbox Servers

  • Overview of the Mailbox Server Role
  • Planning the Mailbox Server Deployment
  • Configuring the Mailbox Servers

Managing Recipient Objects

  • Managing Exchange Server 2013 Mailboxes
  • Managing Other Exchange Recipients
  • Planning and Implementing Public Folder Mailboxes
  • Managing Address Lists and Policies

Planning and Deploying Client Access Servers

  • Planning Client Access Server Deployment
  • Configuring the Client Access Server Role
  • Managing Client Access Services

Planning and Configuring Messaging Client Connectivity

  • Client Connectivity to the Client Access Server
  • Configuring Outlook Web App
  • Planning and Configuring Mobile Messaging
  • Configuring Secure Internet Access for Client Access Server

Planning and Implementing High Availability

  • High Availability on Exchange Server 2013
  • Configuring Highly Available Mailbox Databases
  • Configuring Highly Available Client Access Servers

Planning and Implementing Disaster Recovery

  • Planning for Disaster Mitigation
  • Planning and Implementing Exchange Server 2013 Backup
  • Planning and Implementing Exchange Server 2013 Recovery

Planning and Configuring Message Transport

  • Overview of Message Transport and Routing
  • Planning and Configuring Message Transport
  • Managing Transport Rules

Planning and Configuring Message Hygiene

  • Planning Messaging Security
  • Implementing an Antivirus Solution for Exchange Server 2013
  • Implementing an Anti-Spam Solution for Exchange Server 2013

Planning and Configuring Administrative Security and Auditing

  • Configuring Role-Based Access Control
  • Configuring Audit Logging

Monitoring and Troubleshooting Microsoft Exchange Server 2013

  • Monitoring Exchange Server 2013
  • Maintaining Exchange Server 2013
  • Troubleshooting Exchange Server 2013

Advanced Solutions of Microsoft Exchange Server 2013

Designing and Implementing Site Resilience
  • Site Resilience and High Availability in Exchange Server 2013
  • Planning a Site Resilient Implementation
  • Implementing Site Resilience

Planning Virtualisation for Microsoft Exchange Server 2013

  • Planning a Hyper-V Deployment to Exchange Server 2013
  • Virtualising Exchange Server 2013 Server Roles

Overview of Exchange Server 2013 Unified Messaging

  • Overview of Telephony Technologies
  • Unified Messaging in Exchange Server 2013
  • Unified Messaging Components

Designing and Implementing Exchange Server 2013 Unified Messaging

  • Designing a Unified Messaging Deployment
  • Deploying and Configuring Unified Messaging Components
  • Designing and Implementing Exchange Server 2013 UM Integration with Lync Server 2013

Designing and Implementing Message Transport Security

  • Overview of Messaging Policy and Compliance Requirements
  • Designing and Implementing Transport Compliance
  • Designing and Implementing Active Directory Rights Management Services (AD RMS) Integration with Exchange Server 2013

Designing and Implementing Message Retention

  • Overview of Messaging Records Management and Archiving
  • Designing In-Place Archiving
  • Designing and Implementing Message Retention

Designing and Implementing Messaging Compliance

  • Designing and Implementing Data Loss Prevention
  • Designing and Implementing In-Place Hold
  • Designing and Implementing In-Place eDiscovery

Designing and Implementing Administrative Security and Auditing

  • Designing and Implementing Role-Based Access Control (RBAC)
  • Designing and Implementing Split Permissions
  • Planning and Implementing Audit Logging

Managing Exchange Server 2013 with Exchange Management Shell

  • Overview of Windows PowerShell 3.0
  • Managing Exchange Server Recipients by Using the Exchange Management Shell
  • Using Windows PowerShell to Manage Exchange Server

Designing and Implementing Integration with Microsoft Exchange Online

  • Planning for Exchange Online
  • Planning and Implementing the Migration to Exchange Online
  • Planning to Coexist with Exchange Online

Designing and Implementing Messaging Coexistence

  • Designing and Implementing Federation
  • Designing Coexistence Between Exchange Server Organisations
  • Designing and Implementing Cross-Forest Mailbox Moves

Designing and Implementing Exchange Server Upgrades

  • Planning the Upgrade from Previous Exchange Server Versions
  • Implementing the Upgrade from Previous Exchange Versions

Zertifizierung

Sie legen die folgenden Prüfungen erfolgreich ab, um Ihre MCSE: Messaging Zertifizierung zu erlangen:

  • Prüfung 70-341: Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013
  • Prüfung 70-342: Advanced Solutions of Microsoft Exchange Server 2013

Leistungspaket

Microsoft Official Curriculum (MOC):

  • MOC 20341 - Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013
  • MOC 20342 - Advanced Solutions of Microsoft® Exchange Server 2013

Folgende Kursunterlagen erhalten Sie im Intensivkurs:

  • Microsoft Exchange Server 2013 SP1 – ISBN 9783955618780

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von CREST, BSI Grundschutz Berater und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der COBIT, Cybersecurity Audit, CCAK, IT Risk Fundamentals, IT Audit Fundamentals, CSX-P, ITCA, CET, GIAC, CCSK, CREST Kurse , MSP , BSI Grundschutz Berater sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Bevor Sie diesen Intensivkurs besuchen, sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens zwei-jährige Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server 20008 R2 oder Windows Server 2012
  • Mindestens zwei-jährige Erfahrung in der Arbeit mit Active Directory Domain Services (AD DS).
  • Mindestens zwei-jährige Erfahrung in der Arbeit mit Auflösungen inklusive DNS
  • Arbeitserfahrung mit Zertifikaten inklusive PKI Zertifikate.

Um die MCSE: Messaging Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie bereits entweder über die MCSA: Office 365 oder die MCSA: Windows Server 2012 Zertifizierung verfügen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 134561 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.06% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"Ich bin mit dem Firebrand Schülungskonzept zufrieden. Trainer sind auch gut. Einfach alles ist gut und gut organisiert."
Anonym (21.9.2015 (Montag) bis 26.9.2015 (Samstag))

"Kurz aber heftig: das bedeutet in kurzer Zeit viele Infos!"
Hans Herrgott, IPI GmbH. (29.6.2015 (Montag) bis 4.7.2015 (Samstag))

"Das durch den Trainer vermittelte wissen ist sehr vielseitig und sehr gut Praxisbezogen. Ausstattung der Unterrichtsräume, Unterbringung und Verpflegung sind sehr gut."
Anonym (9.3.2015 (Montag) bis 14.3.2015 (Samstag))

"Trainer war sehr gut seine Erfahrung und sein Wissen waren super."
Patrick Silvestri. (9.3.2015 (Montag) bis 14.3.2015 (Samstag))

"Trainer hat den Lehrstoff sehr gut rübergebracht."
Anonym (9.3.2015 (Montag) bis 14.3.2015 (Samstag))

Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

27.5.2024 (Montag)

1.6.2024 (Samstag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

-

 

30.9.2024 (Montag)

5.10.2024 (Samstag)

Warteliste

Überregional

 

11.11.2024 (Montag)

16.11.2024 (Samstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

 

3.2.2025 (Montag)

8.2.2025 (Samstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

17.3.2025 (Montag)

22.3.2025 (Samstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern