ISO - 27005 Risk Manager - Information Security Risk Management 

Dauer

Dauer:

Nur 2 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

16.9.2021 (Donnerstag)

Überblick

In diesem zweitägigen ISO 27005 Risk Manager Intensivkurs lernen Sie, wie Sie den ISO/IEC 27005 Standard als wertvolles Referenz-Framework für die Informationssicherheit verwenden.

Ihre Instruktoren auf Expertenlevel führen Sie durch Bast Practices der Risikobewertung wie OCTAVE, EBIOS, MEHARI und Harmonized TRA.

Sie werden außerdem:

  • den Zusammenhang zwischen Informationssicherheit-Risiko-Management und Sicherheitskontrolle verstehen.
  • die Konzepte, Ansätze, Methoden und die Techniken kennenlernen, die für ein effektives Risikomanagement gemäß ISO/IEC 27005 erforderlich sind.
  • erfahren, wie Sie die Anforderungen von ISO/IEC 27001 im Informationssicherheit-Risiko-Management interpretieren.
  • die Kompetenz erwerben, Organisationen effektiv in Best Practices für Informationssicherheit-Risikomanagement zu beraten.

Unsere einzigartige Lecture | Lab| Review Methode wird Ihnen dabei helfen, schneller zu Lernen und Informationen besser zu behalten. Dies ermöglicht es Ihnen, in kürzester Zeit zur Arbeit zurückzukehren und Ihre neu erworbenen Fähigkeiten anzuwenden.

In diesem Kurs legen Sie die Prüfung zum ISO 27005 Risk Manager im Firebrand Trainingscenter, abgedeckt von Ihrer Leistungsgarantie, ab.

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Introduction to Information Security controls as recommended by ISO/IEC 27002

  • Course objectives and structure
  • Concepts and definitions of risk
  • Standard and regulatory framework
  • Implementing a risk management programme
  • Understanding the organisation and its context

Implementation of a risk management process based on ISO/IEC 27005

  • Risk identification
  • Risk analysis and risk evaluation
  • Risk assessment with a quantitative method
  • Risk treatment
  • Risk acceptance and residual risk management
  • Information Security Risk Communication and Consultation
  • Risk monitoring and review

Overview of other Information Security risk assessment methods and Certification Exam

  • OCTAVE Method
  • MEHARI Method
  • EBIOS Method
  • Harmonised Threat and Risk Assessment (TRA) Method
  • Applying for certification and closing the training

Zertifizierung

Sie legen die ISO 27005 Risk Manager (ISO27005RM)Prüfung während des Kurses ab.

Diese zweistündige Prüfung deckt die vier hauptsächlichen Kompetenzbereiche ab:

  • Domain 1: Fundamental principles and concepts of Information Security Risk Management
  • Domain 2: Implementation of an Information Security Risk Management program
  • Domain 3: Information Security risk management framework and process based on ISO/IEC 27005
  • Domain 4: Other Information Security risk assessment methods

Leistungspaket

Als Teil dieses Kurses erhalten Sie Folgendes:

  • Über 350 Seiten Übungsmaterial mit Informationen und praktischen Prüfungen
  • Ein Teilnahmezertifikat mit 31 CPD (Continuing Professional Development)

Falls Sie die Prüfung nicht beim ersten Versuch bestehen, trainieren Sie erneut kostenlos. Die Hotel-, Verpflegungs- und Prüfungskosten sind ebenfalls inbegriffen.

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zur IT-Lernumgebung
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie EC-Council CPENT werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Sie sollten ein Verständnis von ISO/IEC 27005 haben und Kenntisse über Risk Assessment und Information Security besitzen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 104996 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.66% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!


"Firebrand training is efficient and effective. "
Anonym (20.4.2020 (Montag) bis 21.4.2020 (Dienstag))

"Erfahrener Trainer, der einem die Themen praxisnah erklären kann."
A.G. . (3.3.2021 (Mittwoch) bis 5.3.2021 (Freitag))

"Gehaltvolle Lehrgangstage. Vielen Dank."
D.S.. (5.10.2020 (Montag) bis 7.10.2020 (Mittwoch))

"Organisation und technische Rahmenbedingungen waren sehr zufriedenstellend. Gerade in der derzeitigen Krise war das Handling mit Verschiebungen der Termine und letztendlich die Möglichkeit einer Hybridveranstaltung ein Teil vor Ort und mehrere Teilnehmer. Remote wurde gut gelöst."
Stefan Heß, ITEUM. (5.10.2020 (Montag) bis 7.10.2020 (Mittwoch))

"Gutes Hotel mit guter Anbindung. Enorme Informationsfülle in sehr kurzer Zeit. Hervorragender Trainer der die Materie beherrscht. Für Freunde des Bootcamps empfehlenswert."
Anonym (18.9.2019 (Mittwoch) bis 20.9.2019 (Freitag))

Kurstermine

ISO - 27005 Risk Manager - Information Security Risk Management 

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

2.7.2021 (Freitag)

3.7.2021 (Samstag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

 

16.9.2021 (Donnerstag)

17.9.2021 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern