EC-Council - Certified Security Analyst (ECSA)

Dauer

Dauer:

Nur 5 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

19.10.2020 (Montag)

Übersicht

Im fünftägigen EC-Council Certified Security Analyst (ECSA) Kurs lernen Sie, sich als Penetration Tester zu spezialisieren. Der interaktive und praxisnahe Kurs verwendet EC-Council iLabs und bringt Ihnen bei, Penetration Tests durchzuführen, indem eine realistische Security Umgebung simuliert wird. Sie lernen außerdem, wie Sie diese Fähigkeiten bestmöglich einsetzen, um Ihr Unternehmen zu schützen und zu verteidigen.

Die vermittelten Fähigkeiten als Penetration Tester können in vielen modernen Infrastrukturen, Betriebssystemen und Applikationsumgebungen angewendet werden. Ihr erfahrener Trainer wird Sie mithilfe von Firebrands einzigartigem (Lecture | Lab | Review)-Prinzip mit den aktuellsten Angriffsvektoren wie SQL Injection, XSS, CSRF und DoS vertraut machen. Die Module im Lehrplan umfassen:

  • Analyse von Schwachstellen
  • SQL Penetration Tests
  • Database Penetration Tests
  • Cloud Penetration Tests

Sie werden in der Vorbereitung auf die Prüfung, die Sie am letzten Tag des Kurses ablegen, umfassend unterstützt und betreut.

Dieser ECSA Kurs geht über den Prozess der Penetration Tests hinaus und vermittelt Ihnen auch, Penetration Test Reports zu erstellen und wie ein qualifizierter Penetration Tester zu denken - immer auf der Suche nach möglichen Sicherheitsbedrohungen.

Zum neunten Mal Accredited Training Centre of the Year

Accredited Training Centre of the Year

Firebrand Training hat erneut die Auszeichnung "Accredited Training Centre of the Year" von EC-Council gewonnen. Die Auszeichnung wird jedes Jahr unter allen EC-Council Partnern vergeben. Das EC-Council Trainingspartner Netzwerk umfasst mehr als 700 Trainingscenter in über 107 Ländern weltweit. Die Erfolgsserie von Firebrand erhöht sich damit auf neun Jahre in Folge.

Jay Bavisi, Präsident von EC-Council: "Die jährlichen EC-Council Awards würdigen das Engagement und die Leistungen unserer globalen Partner und Trainer, welche maßgeblich zur Informationssicherheits-Community beigetragen haben."

Wenn Sie die ECSA (v10) Zertifizierungen erhalten, können Sie die CREST Practioner Security Analyst (CPSA) Qualifikationsäquivalenz beantragen - das heißt, Sie erhalten zwei Zertifzierungen, obwohl Sie nur einen Kurs besucht und nur eine Prüfung abgelegt haben.

Vier Gründe, warum Sie Ihren ECSA Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

  1. Der effiziente Weg zur ECSA Zertifizierung. Erlernen Sie ECSA durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser ECSA Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre ECSA Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 75956 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.

Vorteile

Dieser ECSA Intensivkurs bereitet Sie sowohl auf den Vorabtest Ihrer Fähigkeiten als Penetration Tester als auch auf die darauf folgende ECSA Prüfung vor. Der Kurs beinhaltet außerdem einige der Selbststudium-Module, um Sie in so vielen Themenbereichen wie möglich zu trainieren und Ihnen weitere wertvolle Penetration Test Fähigkeiten zu vermitteln.

Andere Anbieter von Intensivtrainings beschränken sich meist auf Lehre im Vortragsstil und davon unabhängiges Lernen im Selbststudium.

Effektives technisches Training sollte aber abwechslungsreich und interaktiv sein, um die Aufmerksamkeit zu erhöhen, die Arbeit im Team zwischen Teilnehmern und Trainer anzuregen und das vermittelte Wissen durch Praxisarbeit zu festigen.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

Im ECSA Kurs sind alle folgenden Kernmodule sowie einige der Selbststudium-Module enthalten:

Kernmodule

  • 1. Introduction to Penetration Testing and Methodologies
  • 2. Penetration Testing Scoping and Engagement Methodology
  • 3. Open Source Intelligence (OSINT) Methodology
  • 4. Social Engineering Penetration Testing Methodology
  • 5. Network Penetration Testing Methodology - External
  • 6. Network Penetration Testing Methodology - Internal
  • 7. Network Penetration Testing Methodology - Perimeter Devices
  • 8. Web Application Penetration Testing Methodology
  • 9. Database Penetration Testing Methodology
  • 10. Wireless Penetration Testing Methodology
  • 11. Cloud Penetration Testing Methodology
  • 12. Report Writing and Post Testing Actions

Selbststudium-Module

  • 1. Penetration Testing Essential Concepts
  • 2. Password Cracking Penetration Testing
  • 3. Denial-of-Service Penetration Testing
  • 4. Stolen Laptop, PDAs and Cell Phones Penetration Testing
  • 5. Source Code Penetration Testing
  • 6. Physical Security Penetration Testing
  • 7. Surveillance Camera Penetration Testing
  • 8. VoIP Penetration Testing
  • 9. VPN Penetration Testing
  • 10.Virtual Machine Penetration Testing
  • 11. War Dialing
  • 12. Virus and Trojan Detection
  • 13. Log Management Penetration Testing
  • 14. File Integrity Checking
  • 15. Telecommunication and Broadband Communication Penetration Testing
  • 16. Email Security Penetration Testing
  • 17. Security Patches Penetration Testing
  • 18. Data Leakage Penetration Testing
  • 19. SAP Penetration Testing
  • 20. Standards and Compliance
  • 21. Information System Security Principles
  • 22. Information System Incident Handling and Response
  • 23. Information System Auditing and Certification

Hinweis: Selbststudium-Module sind im ASPEN Portal verfügbar.

Zertfizierung

Sie legen die ECSA v10 Prüfung im Firebrand Trainingscenter als Teil des Kurses ab, abgedeckt von Ihrer Leistungsgarantie.

Diese Prüfung wird online über das Prüfungsportal von EC-Council durchgeführt.

  • 150 Fragen
  • 70% notwendig zum Bestehen der Prüfung
  • 4 Stunden Prüfung
  • Multiple choice

Gleichwertigkeit von EC-Council und CREST Zertifizierungen

Wenn Sie die ECSA (v10) Zertifizierungen erhalten, können Sie die CREST Practioner Security Analyst (CPSA) Qualifikationsäquivalenz beantragen.

Leistungspaket

Inbegriffen:

  • ECSA v10 Prüfungsgutschein

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Der ECSA bietet anhand von Lab-basierten Beispielen eine fundierte praktische Einführung in die benötigten Methoden und Techniken zur Lösung der Hacking-Challenges während des Seminars.

Für die Teilnehmer am Firebrand ECSA Kurs ist es von großem Vorteil, wenn in mindestens einem der folgenden Punkte bereits Kenntnisse vorhanden sind:

  • Erfolgreiche Absolvierung eines technischen Sicherheitskurses (CEH, SEC560, OSCP etc.)
  • Grundlegende Literaturkenntnisse zum Thema Penetration Testing, z.B. Weidman, Georgia: Penetration Testing. A Hands-On Introduction to Hacking. San Francisco: No Starch Press 2014
  • Praktische Erfahrungen mit Kali Linux (https://www.kali.org/)
  • Kenntnisse verschiedener Linuxdistributionen (z.B. Debian, Ubuntu, CentOS)

Eine CEH Zertifizierung vor Teilnahme am ECSA Kurs wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Wenn Sie über keinerlei Ethical Hacker Kenntnisse verfügen, sollten Sie vorab mit einem unserer Kursberater sprechen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 75956 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.75% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Der Kurs war intensiv, kompakt und erfolgreich. "
Markus Lawrenz. (3.6.2019 (Montag) bis 7.6.2019 (Freitag))

"Die komprimierten Informationen in kurzer Zeit haben mich in Höchstform gebracht - ein Bootcamp wie ich es mag."
J.T. . (3.6.2019 (Montag) bis 7.6.2019 (Freitag))

"Die Unterbringung war gut und das Format war sehr angenehm. Das Firebrand Team war sehr freundlich und hilfsbereit bzw. kompetent."
Anonym (3.6.2019 (Montag) bis 7.6.2019 (Freitag))

"TOP Trainer, die wissen was sie tun!"
Dennis Wheeler-Hill. (12.11.2018 (Montag) bis 16.11.2018 (Freitag))

"Knackiges Programm, viel zu lernen, aber mit einem guten Trainer und netten Kursteilnehmern ist das alles machbar."
Sven Kreussel, PSI AG. (12.11.2018 (Montag) bis 16.11.2018 (Freitag))

Kurstermine

EC-Council - Certified Security Analyst (ECSA)

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

15.6.2020 (Montag)

19.6.2020 (Freitag)

Kurs gelaufen

 

22.6.2020 (Montag)

26.6.2020 (Freitag)

Kurs gelaufen

 

19.10.2020 (Montag)

23.10.2020 (Freitag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern