Cisco - Certified Specialist - Security Core

Dauer

Dauer:

Nur 6 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

25.1.2021 (Montag)

Überblick

In diesem Cisco Certified Specialist – Security Core Intensivkurs bereiten Sie sich auf die Zertifizierungen Cisco CCNP Security und CCIE Security vor. Diese Zertifizierungen qualifizieren Sie als Experte für Sicherheitstechnologie.

In nur vier Tagen lernen Sie, wie Sie zentrale Sicherheitstechnologien wie Netzwerk-, Cloud- und Content-Sicherheit implementieren und betreiben. Sie lernen auch, wie Sie:

  • Vergleich häufig auftretender Sicherheitslücken wie Softwarefehler, SQL Injection, fehlende Verschlüsselung, Pufferüberlauf, Path Traversal, Cross-Site-Scripting/ Fälschung
  • Vergleich von Komponenten, Funktionen und Vorteile lokaler und Cloud-basierter E-Mail- und Weblösungen (ESA, CES, WSA)
  • Beschreibung von Identitätsmanagement- und sicheren Netzwerkzugriffskonzepten wie Gastzugänge, Profilerstellung, Haftungsbewertung und BYOD

Am Ende Ihres Kurses legen Sie die Prüfung 350-701 SCOR: Implementing and Operating Cisco Security Core Technologies v1.0 und erhalten die Cisco Certified Specialist – Security Core Zertifizierung. Sie erhalten Zugriff auf offizielle Kursunterlagen und lernen von zertifizierten Trainern, da Firebrand ein Cisco Learning Partner

Erlangen Sie Ihre Cisco Zertifizierung in einer ablenkungsfreien Lernumgebung und lernen Sie mit Firebrands Lecture | Lab | Review Methode in doppelter Geschwindigkeit.


Zielgruppe


Dieser Kurs ist ideal für:

  • Security Engineers
  • Network Engineers
  • Network Designer
  • Network Administrators
  • System Engineers
  • Consulting Systems Engineers
  • Technical Solutions Architect
  • Cisco Integrators/ Partners
  • Network Managers

Der nächste Schritt: CCNP Security oder CCIE Security Zertifizierung


Wenn Sie Ihre Cisco Certified Specialist – Security Core Zertifizierung erreicht haben, müssen Sie eine der folgenden Cisco Concentration Prüfungen bestehen, um die CCNP Security Zertifizierung zu erlangen:

Wenn Sie die CCIE Security Zertifizierung anstreben, müssen Sie die Prüfung CCIE Security v6.0 Lab abolvieren, in der Sie komplexe Sicherheitslösungen und –technologien entwerfen, bereitstellen, betreiben und optimieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Zwei Optionen für Ihr Training. Wählen Sie für Ihren Kurs zwischen einem Präsenztraining oder der onlinebasierten Variante
  2. Unser Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 76845 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Vorteile

Nutzen Sie Ihre Cisco Learning Credits (CLCs)

Vielleicht haben Sie ungenutzte Cisco Learning Credits (CLCs) durch Ihr Unternehmen zur Verfügung, mit denen Sie unser Cisco Training bezahlen können. Wenn Sie Cisco Hardware oder Software erworben haben, überprüfen Sie die Rechnung auf CLCs. Wenn Sie Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns an.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

  • Module 1: Describing Information Security Concepts*
  • Module 2: Describing Common TCP/IP Attacks*
  • Module 3: Describing Common Network Application Attacks*
  • Module 4: Describing Common Endpoint Attacks*
  • Module 5: Describing Network Security Technologies
  • Module 6: Deploying Cisco ASA Firewall
  • Module 7: Deploying Cisco Firepower Next-Generation Firewall
  • Module 8: Deploying Email Content Security
  • Module 9: Deploying Web Content Security
  • Module 10: Deploying Cisco Umbrella*
  • Module 11: Explaining VPN Technologies and Cryptography
  • Module 12: Introducing Cisco Secure Site-to-Site VPN Solutions
  • Module 13: Deploying Cisco IOS VTI-Based Point-to-Point
  • Module 14: Deploying Point-to-Point IPsec VPNs on the Cisco ASA and Cisco Firepower NGFW
  • Module 15: Introducing Cisco Secure Remote Access VPN Solutions
  • Module 16: Deploying Remote Access SSL VPNs on the Cisco ASA and Cisco Firepower NGFW
  • Module 17: Explaining Cisco Secure Network Access Solutions
  • Module 18: Describing 802.1X Authentication
  • Module 19: Configuring 802.1X Authentication
  • Module 20: Describing Endpoint Security Technologies*
  • Module 21: Deploying Cisco AMP for Endpoints*
  • Module 22: Introducing Network Infrastructure Protection*
  • Module 23: Deploying Control Plane Security Controls*
  • Module 24: Deploying Layer 2 Data Plane Security Controls*
  • Module 25: Deploying Layer 3 Data Plane Security Controls*

Lab outline

  • Module 1: Configure Network Settings And NAT On Cisco ASA
  • Module 2: Configure Cisco ASA Access Control Policies
  • Module 3: Configure Cisco Firepower NGFW NAT
  • Module 4: Configure Cisco Firepower NGFW Access Control Policy
  • Module 5: Configure Cisco Firepower NGFW Discovery and IPS Policy
  • Module 6: Configure Cisco NGFW Malware and File Policy
  • Module 7: Configure Listener, HAT, and RAT on Cisco ESA
  • Module 8: Configure Mail Policies
  • Module 9: Configure Proxy Services, Authentication, and HTTPS Decryption
  • Module 10: Enforce Acceptable Use Control and Malware Protection
  • Module 11: Examine the Umbrella Dashboard
  • Module 12: Examine Cisco Umbrella Investigate
  • Module 13: Explore DNS Ransomware Protection by Cisco Umbrella
  • Module 14: Configure Static VTI Point-to-Point IPsec IKEv2 Tunnel
  • Module 15: Configure Point-to-Point VPN between the Cisco ASA and Cisco Firepower NGFW
  • Module 16: Configure Remote Access VPN on the Cisco Firepower NGFW
  • Module 17: Explore Cisco AMP for Endpoints
  • Module 18: Perform Endpoint Analysis Using AMP for Endpoints Console
  • Module 19: Explore File Ransomware Protection by Cisco AMP for Endpoints Console
  • Module 20: Explore Cisco Stealthwatch Enterprise v6.9.3
  • Module 21: Explore CTA in Stealthwatch Enterprise v7.0
  • Module 22: Explore the Cisco Cloudlock Dashboard and User Security
  • Module 23: Explore Cisco Cloudlock Application and Data Security
  • Module 24: Explore Cisco Stealthwatch Cloud
  • Module 25: Explore Stealthwatch Cloud Alert Settings, Watchlists, and Sensors

Zertifizierung

Als Teil Ihres Intensivkurses legen Sie die folgende Prüfung ab, abgedeckt von Ihrer Leistungsgarantie:

Implementing and Operating Cisco Security Core Technologies

  • Prüfungscode: 350-701 SCOR
  • Dauer: 120 minutes 
  • Sprachen: English and Japanese 
  • Domains:
    1. Sicherheitskonzepte
    2. Netzwerksicherheit
    3. Sicherung der Cloud
    4. Content Security
    5. Endpoint Protection and Detection
    6. Sicherung des Netzwerkzugangs, -sicherheit und -durchführung

Diese Domains sind ein allgemeiner Leitfaden für Themen, die wahrscheinlich in der Prüfung abgefragt werden. Da Cisco die Zertifizierung derzeit entwickelt, können auch weitere Themen vorkommen.

Leistungspaket

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Bevor Sie an diesem Kurs teilnehmen, sollten Sie über Kenntnisse in folgenden Themenbereichen verfügen:

  • Ethernet and TCP/IP networking
  • Windows operating system
  • Cisco IOS networking and concepts
  • Networking security concepts

Alternativ erfüllt die CCNA Zertifizierung die Voraussetzungen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 76845 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.73% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Firebrand organisiert Unterbringung, Verpflegung und Training sehr gut. Wer es gewohnt ist, abends nochmal zurückzuschauen und eventuell Inhalte erneut durchzugehen, der wird feststellen, dass nach einem so langen Tag die Luft raus ist. Man muss tagsüber alles klären."
Ralf Bruckmann. (14.9.2020 (Montag) bis 19.9.2020 (Samstag))

"Es ist beeindruckend, wie viel Wissen man in kürzester Zeit vermittelt bekommen kann. Das Rundum-sorglos-Paket mit einem klaren Fokus."
M.R.. (14.9.2020 (Montag) bis 19.9.2020 (Samstag))

"Ich kann den Bootcamp für CCNA schwerstens empfehlen! Für jeden, der als Netzwerktechniker tätig ist und die Zertifizierung noch nicht hat, sollten dies umbedingt bei Firebrand machen. Sehr kompetente und erfahrene Trainer!"
B.A.. (3.2.2020 (Montag) bis 8.2.2020 (Samstag))

"Informativ, intensiv und gezielt. Man lernt extrem viel in kurzer Zeit. Hart, aber machbar."
Anonym, Biotronik AG (25.11.2019 (Montag) bis 1.12.2019 (Sonntag))

"Es war eine sehr stramme Woche. Trotz nicht geschaffter Prüfung nimmt man hier eine enorme Menge an Wissen mit."
Jochen Pasch, GD Elektrotechnik GmbH. (6.5.2019 (Montag) bis 12.5.2019 (Sonntag))

Kurstermine

Cisco - Certified Specialist - Security Core

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

25.1.2021 (Montag)

30.1.2021 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

25.1.2021 (Montag)

30.1.2021 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

7.6.2021 (Montag)

12.6.2021 (Samstag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern