Microsoft Trainingspass für 6 Monate für alle Kurse - jetzt nur 6.750 €
Unsere Intensivkurse sind nun online verfügbar.

Cisco CCNP (Routing & Switching)

- Nur 8 Tage
Firebrand Training Official Cisco Learning Partner

In diesem achttägigen CCNP (Routing & Switching) Intensivkurs erlangen Sie die Fähigkeiten zur Implementierung, Verifizierung und Fehlerbehebung von lokalen und Wide-Area Unternehmensnetzwerken.

Der Kurs ist dabei 50% kürzer als herkömmliche Trainings. Sie verpassen weniger Zeit am Arbeitsplatz und können Ihre neuen Kenntnisse früher in der Praxis einsetzen.

Sie werden mit Firebrands einzigartiger Lecture | Lab | Review Methode durch den Lehrplan geführt, sodass Sie neue Kenntnisse schneller entwickeln und festigen können.

Weiterlesen...

Sie erlernen unter anderem die Wartung und Überwachung der Netzwerkleistung sowie die Fehlerbehebung in Multi-Protocol Systemnetzwerken. Unsere Cisco zertifizierten Trainer führen Sie außerdem durch folgende Themen:

  • Implementierung passender Technologien, um ein skalierbares geroutetes Netzwerk aufzubauen
  • Aufbau von Campus Networks mithilfe von Multilayer Switching Technologien
  • Verbesserung von Traffic Flow, Zuverlässigkeit, Redundanz und Performance für Campus LANs, Routed & Switched WANs und Remote Access Networks
  • Erstellung und Einrichtung eines globalen Intranets
  • Fehlerbehebung in einer Umgebung mit Cisco Routern und Switches für Multiprotocol Client Hosts und Services

Mit Firebrand als Cisco Learning Partner profitieren Sie von den allerneuesten und aktuellsten Cisco Materialien und Kursunterlagen.

Durch 24/7 Zugang zu unseren Praxislabs und Übungsräumen können Sie Ihre Kenntnisse jederzeit überprüfen.

Während der CCNP Schulung legen Sie alle drei erforderlichen, offiziellen Cisco CCNP Prüfungen ab:

  • 300-115 SWITCH Implementing Cisco IP Switched Networks (SWITCH)
  • 300-101 ROUTE Implementing Cisco IP Routing (ROUTE)
  • 300-135 TSHOOT Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks (TSHOOT)

Der CCNP Kurs eignet sich vor allem für Network Enigneers, Network Architects und Solutions Architects.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren CCNP Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Zwei Optionen für Ihr Training. Wählen Sie für Ihren CCNP Kurs zwischen einem Präsenztraining oder der onlinebasierten Variante
  2. Unser CCNP Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 75595 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre CCNP Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Nutzen Sie Ihre Cisco Learning Credits (CLCs)

Vielleicht haben Sie ungenutzte Cisco Learning Credits (CLCs) durch Ihr Unternehmen zur Verfügung, mit denen Sie unser Cisco Training bezahlen können. Wenn Sie Cisco Hardware oder Software erworben haben, überprüfen Sie die Rechnung auf CLCs. Wenn Sie Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns an.

Mit der Firebrand-Intensiv-Trainingsmethode können Sie Ihr Weiterbildungs- & Zertifizierungsziel in kürzester Zeit erreichen:

Statt drei Kurse mit insgesamt bis zu 15 Trainingstagen zu belegen, erreichen Sie Ihre Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional (CCNP) bei Firebrand in einem 8-Tages-Intensivkurs. Zudem absolvieren Sie alle drei Prüfungen während des Kurses in unserem Prüfungscenter.

Aufgrund des anspruchsvollen Kursinhalts und der hohen praktischen Anforderungen ist diese Cisco CCNP Schulung auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt.

In diesem Kurs erhalten Sie Zugang zu offiziellen Cisco Labs, um Ihnen praktische Erfahrungen zu ermöglichen. In unserem Intensivkurs erlangen Sie die Fähigkeiten, die Sie sowohl auf die CCNP Prüfung als auch auf die reale Arbeitsumgebung vorbereiten.

Gold Zertifizierung vom IPv6 Forum Education Certification Program

Die Cisco CCNA, CCNP und CCIE Routing und Switching Zertifizierungen haben die Gold Zertifizierung vom IPv6 Forum Education Certification Program erhalten. Das bedeutet, dass Teilnehmer, die die Zertifizierung erlangt haben, das IPv6 Logo verwenden dürfen, welches ihre IPv6 Fähigkeiten belegt. Das IPv6 Forum ist ein weltweit anerkanntes Konsortium von führenden Internetanbietern, Industry Subject Matter Experts, Research & Education Netzwerken mit der Mission, die Einführung von IPv6 Technologien zu unterstützen.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Siehe Lehrplan...

Im Cisco CCNP Training behandeln Sie folgende Inhalte:

Implementing an EIGRP based solution, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing EIGRP in a network
  • Creating an EIGRP implementation plan
  • Creating an EIGRP verification plan
  • Configuring an EIGRP routing
  • Verifying an EIGRP solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting the verification results for an EIGRP implementation

Implementing a multi-area OSPF Network, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing OSPF on a network
  • Creating an OSPF implementation plan
  • Creating an OSPF verification plan
  • Configuring OSPF routing
  • Verify OSPF solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting the verification results for an OSPF implementation plan

Implementing an eBGP based solution, given a network design and a set of requirements
  • Determining network resources needed for implementing eBGP on a network
  • Creating an eBGP implementation plan
  • Creating an eBGP verification plan
  • Configuring eBGP routing
  • Verifying eBGP solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting verification results for an eBGP implementation plan

Implementing an IPv6 based solution, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing IPv6 on a network
  • Creating an IPv6 implementation plan
  • Creating an IPv6 verification plan
  • Configuring IPv6 routing
  • Configuring IPv6 interoperation with IPv4
  • Verifying IPv6 solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting verification results for an IPv6 implementation plan

Implementing an IPv4 or IPv6 based redistribution solution, given a network design and a set of requirements

  • Creating a redistribution implementation plan based upon the results from a redistribution analysis
  • Creating a redistribution verification plan
  • Configuring a redistribution solution
  • Verifying that a redistribution was implemented
  • Documenting results of a redistribution implementation and verification plan
  • Identifying the differences between implementing an IPv4 and IPv6 redistribution solution

Implementing Layer 3 Path Control Solution

  • Creating a Layer 3 path control implementation plan based upon the results of the redistribution analysis
  • Creating a Layer 3 path control verification plan
  • Configuring Layer 3 path control
  • Verifying that a Layer 3 path control was implemented
  • Documenting results of a Layer 3 path control implementation and verification plan

Implementing VLAN based solution, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing a VLAN based solution on a network
  • Creating a VLAN based implementation plan
  • Creating a VLAN based verification plan
  • Configuring switch-to-switch connectivity for the VLAN based solution
  • Configuring loop prevention for the VLAN based solution
  • Configuring Access Ports for the VLAN based solution
  • Verifying the VLAN based solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting the verification after implementing a VLAN solution

Implementing a Security Extension of a Layer 2 solution, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing a Security solution
  • Creating a implementation plan for the Security solution
  • Creating a verification plan for the Security solution
  • Configuring port security features
  • Configuring general switch security features
  • Configuring private VLANs
  • Configuring VACL and PACL
  • Verifying the Security based solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting the verification results after implementing a Security solution

Implementing Switch based Layer 3 services, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing a Switch based Layer 3 solution
  • Creating an implementation plan for the Switch based Layer 3 solution
  • Creating a verification plan for the Switch based Layer 3 solution
  • Configuring routing interfaces
  • Configuring Layer 3 Security
  • Verifying the Switch based Layer 3 solution was implemented properly using show and debug commands
  • Document the verification results after implementing a Switch based Layer 3 solution

Implementing High Availability, given a network design and a set of requirements

  • Determining network resources needed for implementing High Availability on a network
  • Creating a High Availability implementation plan
  • Creating a High Availability verification plan
  • Implement first hop redundancy protocols
  • Verifying High Availability solution was implemented properly using show and debug commands
  • Documenting results of High Availability implementation and verification
  • Basic VPN mGRE technologies overview

Siehe Zertifizierung...

Während Ihres CCNP Intensivkurses legen Sie folgende Prüfungen ab:

  • 300-115 SWITCH Implementing Cisco IP Switched Networks (SWITCH)
  • 300-101 ROUTE Implementing Cisco IP Routing (ROUTE)
  • 300-135 TSHOOT Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks (TSHOOT)

Siehe Leistungspaket...

In diesem Kurs erhalten Sie Zugang zu offiziellen Cisco Labs, um Ihnen praktische Erfahrungen zu ermöglichen. In unserem Intensivkurs erlangen Sie die Fähigkeiten, die Sie sowohl auf die CCNP Prüfung als auch auf die reale Arbeitsumgebung vorbereiten.

Unser CCNP Intensivkurs umfasst die vollständigen Cisco Kursunterlagen. Sie dienen auch nach dem Kurs als ausgezeichnetes Nachschlagewerk.

Im Kurs erhalten Sie:

  • Implementing Cisco IP Routing v1.0
  • Implementing Cisco IP Switched Networks v1.0

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Siehe Voraussetzungen...

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, müssen Sie eine gültige Cisco CCNA (Routing & Switching) Zertifizierung oder eine Cisco CCIE Zertifizierung vorweisen können.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Siehe Kurstermine...

Cisco CCNP Kurstermine

Cisco - CCNP (Routing & Switching)

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

18.10.2020 (Sonntag)

25.10.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 75595 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.76% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Dies war mein dritter Kurs bei Firebrand und es ist jedes mal eine Überwindung, lernen wieder zu lernen. Aber es lohnt sich! Ich für meinen Teil kann nur sagen: DANKE FIREBRAND"
Mark Schaefer, RIZ IT-Motion GmbH. (11.12.2016 bis 18.12.2016)

"Sehr gut dazu geeignet, um in kürzester Zeit seinen Wissenstand auf ein wesentlich höheres Niveau bringen möchte."
Yury Pakhomenko, 7P . (17.8.2014 bis 24.8.2014)

"Sehr gute Präsentation des Inhalts und fachlich sehr kompetenter Trainer. Ich kann die Schulung nur empfehlen."
JT. (17.8.2014 bis 24.8.2014)

"Das Training war sehr effektiv. Der Trainer war hochmotiviert und sehr erfahren. Wir hatten die neueste CISCO Hardware zum experimentieren. Außerdem mussten wir uns um nichts kümmern, da wir mit Vollverpflegung direkt im Trainingszentrum untergebracht waren. "
Marcel Noe. (16.2.2014 bis 23.2.2014)

"Wer hier hinkommt, muss einen an der Klatsche haben, 8 Tage Spiel, Spass und Spannung. Aber es Lohnt sich."
RP.

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern