Red Hat - Certified System Administrator in Red Hat OpenStack

Dauer

Dauer:

Nur 4 Tage

Methode

Methode:

Klassenraum / Online / Hybrid

nächster Termin

nächster Termin:

28.9.2020 (Montag)

Überblick

In diesem Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack erfahren Sie, wie Sie wie Sie private Clouds mit Red Hat Enterprise Linux und Red Hat OpenStack erfahren Sie, wie Sie private Clouds mit Red Hat Enterprise Linux und Red Hat OpenStack Plattformen erstellen, konfigurieren und verwalten.

In vier Tagen Director-basierten Bereitstellungen und konfigurieren Floating-IP-Adressen und Netzwerke. Sie lernen außerdem, wie Sie Folgendes entwickeln und verwalten:

  • OpenStack-Domains und –Dienste
  • Blockspeicher und Objektspeicher
  • Red Hat Ceph Speicher
  • Heat Stack

Am Ende des Kurses legen Sie die Prüfung EX210: Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack ab.

Durch Firebrands einzigartige Lecture | Lab | Review Methode erhalten Sie Zugang zu offiziellen Red Hat Kursmaterialien, lernen von zertifizierten Trainern und erhalten Ihre Zertifizierung in doppelter Geschwindigkeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.


Zielgruppe


Dieser Kurs ist ideal für:

  • Systemadministratoren, die ihre Kenntnisse in der Verwendung von Red Hat Enterprise Linux und Red Hat OpenStack Plattformen demonstrieren möchten.
  • Red Hat Enterprise Engineers (RHCEs), die Red Hat Certified Architect (RHCA) warden möchten

Vier Gründe, warum Sie Ihren Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Zwei Optionen für Ihr Training. Wählen Sie für Ihren Kurs zwischen einem Präsenztraining oder der onlinebasierten Variante
  2. Unser Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 76539 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Vorteile

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Zwei Optionen - Präsenz- oder Onlinetraining
  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Lehrplan

  • Module 1: Understand and work with director-based deployments
  • Module 2: Configure OpenStack domains
  • Module 3: Create resources
  • Module 4: Configure networking
  • Module 5: Configure floating IP addresses
  • Module 6: Manage block storage
  • Module 7: Work with Red Hat® Ceph Storage
  • Module 8: Work with object storage
  • Module 9: Work with shared storage
  • Module 10: Manage instances
  • Module 11: Create a Heat stack
  • Module 12: Work with images
  • Module 13: Work with OpenStack services

Zertifizierung

Als Teil Ihres Intensivkurses können Sie die folgende Prüfung im Firebrand Trainingszentrum ablegen, abgedeckt von Ihrer Leistungsgarantie:

Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack Prüfung

  • Prüfungcode: EX210
  • Format: Performance-based
  • Dauer: 4 hours

Leistungspaket

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Bei Präsenzkursen: Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Voraussetzungen

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Erfahrungsberichte

Bereits 76539 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.73% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Sehr effizientes und lehrreiches Training."
Anonym (13.7.2020 (Montag) bis 17.7.2020 (Freitag))

"Sehr intensiv da das Training 12 Stunden dauert und via Remote sehr anstrengend ist aber der Effekt ist groß. Kann ich nur empfehlen."
J.Z., MTF DATA AG. (20.7.2020 (Montag) bis 22.7.2020 (Mittwoch))

"Die Woche war sehr hart aber erfolgreich."
T.S.. (6.7.2020 (Montag) bis 11.7.2020 (Samstag))

"Tolle Umgebung, die Schulungsräume sind direkt an das Hotel angegliedert, für dessen Vorzüge aber kaum Zeit bleibt."
T.L.. (6.7.2020 (Montag) bis 11.7.2020 (Samstag))

"Die ergänzenden Schulungsunterlagen wurden erst zu Kursbeginn übergeben, wären aber sehr sinnvoll für die Vorbereitung gewesen."
Anonym, big Bechtold Ing. GmbH (6.7.2020 (Montag) bis 9.7.2020 (Donnerstag))

Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

25.5.2020 (Montag)

28.5.2020 (Donnerstag)

Kurs gelaufen - Hinterlasse Kommentar

-

 

28.9.2020 (Montag)

1.10.2020 (Donnerstag)

Warteliste

Überregional

 

9.11.2020 (Montag)

12.11.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

21.12.2020 (Montag)

24.12.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

1.2.2021 (Montag)

4.2.2021 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

15.3.2021 (Montag)

18.3.2021 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern