Looking for Global training? Go to https://firebrand.training/en or stay on the current site (Deutschland)

X

Microsoft Office Specialist 2010

- Nur 7 Tage

Die Microsoft Office Specialist (MOS) Zertifizierung weist das Wissen nach, das für den Umgang mit Microsoft Office 2010 notwendig ist und entspricht dem neuesten Stand der aktuellen Microsoft-Technologien. Die Zertifizierung beinhaltet weltweit anerkannte Leistungsstandards.

Die Microsoft Office Specialist Zertifizierung eignet sich für Professionals in den folgenden beruflichen Bereichen: Kommunikation, Database Administrator, Database Spezialist, Help Desk Support, Produkt Spezialist, Software Spezialist and Web Professional.

Weiterlesen...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren Office 2010 Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Der effiziente Weg zur Office 2010 Zertifizierung. Durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten in kürzester Zeit.
  2. Unser Office 2010 Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 75002 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre Office 2010 Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

In einem Firebrand Intensiv-Training profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Ablenkungsfreie Lernumgebung
  • Eigene Trainings- und Prüfungszentren (Pearson VUE Select Partner)
  • Effektives Training mit praktischen Übungseinheiten und intensiver Betreuung durch unsere Trainer
  • Umfassendes Leistungspaket mit allem, was Sie benötigen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten, inklusive unserer Firebrand Leistungsgarantie.

Siehe Lehrplan...

Microsoft Word 2010

Dokumente pflegen und teilen

  • Verwenden Sie unterschiedliche Ansichtsweisen eines Dokuments - Zoom, geteilte und individualisierte Fenster, Dokumentenansichten, Wechseln zwischen Ansichten und Ansichten in neuen Fenstern
  • Schützen Sie Ihr Dokument - Schutz durch Backstage Methoden, Ribbon Methoden und Finalisierung
  • Verwalten Sie Dokument-Versionen - Wiederherstellung von Entwurfsversionen oder Löschen von Entwürfen
  • Teilen Sie Ihre Dokumente - per Email, SkyDrive, File types, Internet fax oder als Blogeintrag
  • Speichern Sie Ihr Dokument - als DOCX-Format, mit anderen Dateiendungen und mit anderen Einstellungen
  • Nutzen Sie eine Formatvorlage für Ihr Dokument - Finden Sie andere Formatvorlagen

Inhalt formatieren

  • Benutzen Sie Schriftart- und Absatzeigenschaften - Nutzen Sie Zeicheneigenschaften, wenden Sie Styles an oder verwenden Sie die Funktion Format übertragen
  • Navigieren und durchsuchen Sie Ihr Dokument - mit dem Navigationsfenster, dem Gehe zu-Button, der Suchfunktion oder der Finden- und Ersetzen-Funktion
  • Nutzen Sie die Einrück- und Tabulatorfunktion für Ihre Absätze - Verwenden Sie Einzüge, das Dialogfeld Tabstopps oder setzen Sie Tabulatoren auf dem Lineal
  • Nutzen Sie Abstandsfunktionen im Fließtext oder zwischen Absätzen - Zeilenabstand und Absatzabstand
  • Erstellen Sie Tabellen - Verwenden Sie dazu einfach die Tabelle einfügen-Dialogbox, zeichnen Sie die Tabelle, fügen Sie eine vorgefertigte Tabelle ein, verwandeln Sie Ihren Text in eine Tabelle und benutzen Sie die zusätzlichen Registerkarten für das Tabellenlayout
  • Erstellen Sie Tabellen in Ihrem Dokument - Sortieren Sie Ihren Inhalt, fügen Sie neue Zeilen und Spalten ein, teilen Sie diese, fügen Sie diese zusammen, verschieben Sie diese, ändern Sie die Größe, löschen Sie sie, bestimmen Sie die Kopfzeile, Layout-Optionen, konvertieren Sie Tabellen zu einem Text oder verändern Sie die Gitternetzlinien
  • Erstellen Sie Listen in Ihrem Dokument - Entscheiden Sie über das Layout der Aufzählungszeichen, fügen Sie Listenpunkte ein oder entfernen Sie sie, nutzen Sie Ihre eigenen Bilder als Aufzählungssymbole, sortieren Sie die Punkte, führen Sie Aufzählungen nach einer (Text-)unterbrechung fort oder rücken Sie Punkte ein

Seitenlayout und wiederverwendbarer Inhalt

  • Benutzen und verändern Sie die Seiten-Einstellungen - Verwenden Sie Begrenzungen, geschützte Leerzeichen, Silbentrennung, Spalten, erzwungene Seitenumbrüche, Abschnittsumbrüche oder fügen Sie leere Seiten in Ihr Dokument ein
  • Verwenden Sie Designvorlagen - Vorgefertigte Designvorlagen, welche zu Ihrer Formatierung passen oder individuell angepasste Designvorlagen
  • Erstellen Sie Inhalte in Ihrem Dokument mit der Schnellbaustein-Funktion - Fügen Sie integrierte Textbausteine ein
  • Erstellen und verändern Sie den Seitenhintergrund - Formatieren Sie den Hintergrund, legen Sie eine Hintergrundfarbe fest, fügen Sie ein Wasserzeichen hinzu oder erstellen Sie einen Farbrahmen für Ihr Dokument
  • Erstellen und bearbeiten Sie Kopf- und Fußzeilen - Fügen Sie Seitenzahlen ein, das aktuelle Datum und die Uhrzeit, vorgefertigte Kopf- und Fußzeilen, Inhalte in die Zeilen oder legen Sie besondere Eigenschaften für die erste Kopf- und / oder Fußzeile fest

Bilder und Grafiken einfügen

  • Fügen Sie Bilder in Ihr Dokument ein und bearbeiten Sie diese - Verwenden Sie Bildtexte, künstlerische Effekte, die Bildkomprimierung, Bildkorrekturoptionen, weitere Bildbearbeitungs-Tools oder die Screenshotfunktion
  • Benutzen und formatieren Sie Formen, WordArt und SmartArt - Stellen Sie Text in einer Form dar, füllen Sie Formen mit Text, beschriften Sie Formen oder verändern Sie weitere Einstellungen
  • Erstellen und verändern Sie ClipArts - Verwenden Sie ClipArts, Beschriftungen, künstlerische Effekte, die Bildkomprimierung, Bildkorrekturoptionen und weitere Einstellungen
  • Benutzen Sie Textboxen - Formatieren und speichern Sie Inhalte für Textboxen, Textbox-Designs, Textbox-Ausrichtung, Schatteneffekte, 3D-Effekte und weitere Einstellungen

Korrekturoptionen nutzen

  • Überprüfen Sie Inhalte mit der Rechtschreib- und Grammatikkorrekturfunktion - Aktualisieren Sie Grammatik- und Stileinstellungen
  • Konfigurieren Sie Autokorrektur-Einstellungen - Fügen Sie Wörter hinzu, entfernen Sie sie oder legen Sie Ausnahmen fest im Autokorrektur-Dialog
  • Fügen Sie Kommentare in ein Dokument ein und passen Sie diese an - Navigieren Sie zwischen den Kommentaren, fügen Sie neue ein, bearbeiten Sie diese, löschen Sie sie und schauen Sie sich diese an

Benutzen Sie Verweise und Links

  • Verwenden Sie Hyperlinks - Dabei können Sie den Link als Text oder als Grafik darstellen und Verlinkungen zu neuen Dokumenten oder Emailadressen erstellen
  • Erstellen Sie End- und Fußnoten in Ihrem Dokument - Bestimmen Sie die Position der End- und Fußnoten und konfigurieren Sie das Format und die Nummerierung
  • Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Ihrem Dokument - Nutzen Sie Default-Formate, mehrere Ebenen, verändern Sie die Ausrichtung, legen Sie Füllzeichen, Stile und weitere Optionen fest

Seriendrucke durchführen

  • Seriendruck einrichten - Führen Sie einen Seriendruck mit dem Seriendruck-Assistenten durch, führen Sie Briefe manuell oder mit dem Seriendruck-Assistenten zusammen, lassen Sie Word automatisch die Rechtschreibung überprüfen
  • Seriendruck ausführen - Drucken Sie den Seriendruck, nutzen Sie dabei die Druckvorschau

Microsoft Excel 2010

Arbeitsblätter verwalten

  • Navigieren Sie durch ihr Arbeitsblatt - Nutzen Sie Hot Keys und Suchfelder
  • Drucken Sie Ihr Arbeitsblatt oder Ihre Arbeitsmappe - Drucken Sie nur ausgewählte Arbeitsblätter oder die gesamte -mappe aus, erstellen Sie Kopf- und Fußzeilen und verwenden Sie weitere Druckeinstellungen
  • Personalisieren Sie Excel 2010 mit dem Tool Backstage View - Bearbeiten Sie die Schnellzugriffleiste, die Anordnung der Registerkarten, die Gruppen im Menü, die Standardeinstellungen, importieren und exportieren Sie Excel-Daten, verändern Sie die Einstellungen von Arbeitsmappen, Arbeitsblättern und Ordnern. Verwenden Sie unterschiedliche Dateiformate für unterschiedliche Anwendungsgebiete über die Speichern- und Speichern unter-Funktion

Zellinhalt erstellen

  • Konstruieren Sie Zellinhalt - Kopieren Sie Inhalt, schneiden Sie ihn aus, verschieben Sie ihn oder wählen Sie ihn aus
  • Verwenden Sie die Funktion Autovervollständigen - Kopieren Sie Daten durch die Autovervollständigen-Funktion, legen Sie Einstellungen für die Fuktion fest oder wählen Sie die Variante der Autovervollständigung aus
  • Erstellen und verändern Sie Hyperlinks - Fügen Sie Hyperlinks in eine Zelle ein, verändern Sie diese oder entfernen Sie sie

Zellen und Arbeitsblätter formatieren

  • Übernehmen und ändern Sie Zellformatierungen - Durch Hot Keys, das Rechtsklick-Menü, die Inhalte einfügen-Schaltfläche oder die Format übertragen-Funktion
  • Führen Sie Zellen zusammen oder teilen Sie sie - Nutzen Sie Dialogfelder oder die Zusammenführen und zentrieren-Schaltfläche
  • Erstellen Sie Titel für Zeilen und Spalten - Drucken Sie Zeilen- und Spaltenüberschriften, sich wiederholende Titel für Zeilen und Spalten, stellen Sie ein, ob Titel nur auf geraden oder ungeraden Seiten gedruckt oder Überschriften auf der ersten Seite des Arbeitsblattes weggelassen werden sollen
  • Blenden Sie Zeilen und Spalten aus oder ein - Blenden Sie eine oder mehrere Zeilen oder Spalten ein oder aus
  • Verändern Sie die Seite einrichten-Option für Ihre Arbeitsblätter - Passen Sie die Seitenausrichtung an, verändern Sie die Seitengröße und die Größe von Kopf- und Fußzeilen
  • Zellformatvorlagen erstellen und verwenden - Nutzen Sie Zellformatvorlagen oder erstellen Sie eigene Vorlagen

Arbeitsblätter und Arbeitsmappen verwalten

  • Erstellen und formatieren Sie Arbeitsblätter - Fügen Sie Arbeitsblätter ein oder löschen, kopieren und verschieben Sie diese, benennen Sie Arbeitsblätter um, gruppieren Sie sie oder arbeiten Sie mit Farben und der Versteck-Funktion
  • Verändern Sie die Fensteransicht - Teilen Sie das Fenster, führen Sie Fenster zusammen oder öffnen Sie neue
  • Verändern Sie die Arbeitsmappen-Ansicht - Nutzen Sie individualisierte oder normale Ansichten

Formeln und Funktionen anwenden

  • Erstellen Sie Formeln - Verwenden Sie vorgefertigte Formeln und passen Sie diese an
  • Bestimmen Sie wer Vorrang hat - Beeinflussen Sie, welcher Teil einer Formel Vorrang hat durch die Anwendung von Klammern und die Operatoren für Prozent- bzw. Potenzrechnung
  • Stellen Sie Zellbezüge her - Nutzen Sie absolute oder relative Zellbezüge
  • Verwenden Sie bedingte Logiken in einer Formel - Erstellen Sie Formeln mit Werten, die zu Ihren Konditionen passen oder benutzen Sie mehrere logische Werte in einer Formel
  • Verwenden Sie benannte Bereiche in Formeln - Definieren, editieren oder bennenen Sie benannte Bereiche um
  • Nutzen Sie Zellbereiche in Formeln - Definieren Sie einen Zellbereich in der Formeleingabezeile, wählen Sie den Bereich durch die Maus oder über die Tastatur aus

Daten visuell präsentieren

  • Erstellen Sie Diagramme aus Ihren im Arbeitsblatt eingegebenen Daten
  • Verwenden und verändern Sie Illustrationen - ClipArt, SmartArt, Formen oder Screenshots
  • Erstellen und bearbeiten Sie Bilder mithilfe des Bild-Editors - Nehmen Sie Korrekturen an einem Bild vor oder fügen Sie künstlerische Effekte ein
  • Verwenden Sie Sparkline-Diagramme - Auf wenig Raum können Sie durch die Sparkline-Funktion Zahlen visuell präsentieren

Daten von Arbeitsblättern mit anderen Anwendern teilen

  • Teilen Sie Arbeitsblätter, indem Sie Backstage benutzen - per Email, SkyDrive, XPS oder PDF
  • Verwalten Sie Kommentare - Fügen Sie sie ein, sehen Sie sich sie an, editieren oder löschen Sie Kommentare

Daten analysieren und organisieren

  • Filtern Sie Ihre Daten - Definieren Sie einen Filter, wenden Sie ihn an, entfernen Sie ihn oder benutzen Sie die Autofilter-Funktion
  • Sortieren Sie Ihre Daten - Verwenden Sie Sortierungsoptionen
  • Verwenden Sie die bedingte Formatierung - Nutzen Sie die bedingte Formatierung bei Zellen, profitieren Sie von dem Rule Manager und der IF-Funktion

Microsoft PowerPoint 2010

Präsentationen erstellen und formatieren

  • Erstellen Sie neue Präsentationen
  • Passen Sie den Folienmaster an
  • Fügen Sie Elemente zum Folienmaster hinzu
  • Erstellen und verändern Sie Präsentationselemente
  • Sortieren Sie Ihre Folien

Folieninhalt erstellen und anpassen

  • Fügen Sie Textfelder ein und formatieren Sie diese
  • Bearbeiten Sie den Text
  • Fügen Sie bereits bestehenden Inhalt zu Präsentationen hinzu oder verlinken Sie beides
  • Benutzen, bearbeiten, individualisieren oder entfernen Sie Animationen

Arbeiten mit visuellem Inhalt

  • Erstellen Sie SmartArt Diagramme
  • Bearbeiten Sie SmartArt Diagramme
  • Fügen Sie Abbildungen und Formen ein
  • Bearbeiten Sie Ihre Abbildungen
  • Ordnen Sie Abbildungen und weiteren Inhalt an
  • Fügen Sie Diagramme ein und bearbeiten Sie diese
  • Fügen Sie Tabellen ein und bearbeiten Sie diese

Gemeinsam an Präsentationen arbeiten und präsentieren

  • Überprüfen Sie Präsentationen
  • Schützen Sie Ihre Präsentationen
  • Sichern und teilen Sie Präsentationen
  • Bereiten Sie Printmaterialien vor
  • Bereiten Sie sich auf die Präsentation vor und üben Sie das Präsentieren

Siehe Zertifizierung...

Der Kurs beinhaltet die Zertifizierung zum Office 2010 Specialist mit folgenden Prüfungen:

  • Prüfung 77-881: Word 2010
  • Prüfung 77-882: Excel 2010
  • Prüfung 77-883: PowerPoint 2010

Die Kandidaten müssen zwei oder mehrere Zertifizierungsprüfungen erfolgreich ablegen, um die Microsoft Office Specialist Zertifizierung zu erhalten. Die Prüfungen sind ein anerkannter und zuverlässiger Nachweis technischer Kenntnisse und weisen das Know-how der Office 2010 Microsoft-Anwendungen nach. Mit der erfolgreich abgelegten Prüfung wird die Anwendung der erweiterten Funktionen der Produkte nachgewiesen sowie das Know How, diese in andere Software-Anwendungen zu integrieren. Der Kurs ist gleichermaßen für Teilnehmer geeignet, die Office 2010 in ihrem Beruf in Unternehmen, Business und Büro anwenden oder für die Anwendung in weiteren Bereichen, wie Studium, Schule und Privat.

Prüfung 77-881: Word 2010

Der Kurs vermitttelt die Anwendung von Microsoft Office Word 2010, die Erstellung und Bearbeitung professioneller Dokumente für eine Vielzahl von Zwecken und Situationen.

Prüfung 77-882: Excel 2010

Der Kurs vermitttelt die Anwendung von Microsoft Office Excel 2010, die Erstellung und Bearbeitung professioneller Dokumente für eine Vielzahl von Zwecken und Situationen.

Prüfung 77-883: PowerPoint 2010

Die Prüfung beinhaltet das Erstellen und Formatieren von Präsentationen und Vorlagen, Erstellen und Formatieren von Folien, die Arbeit mit dynamischen visuellen Inhalten sowie die Zusammenstellung von Präsentationen.

Siehe Leistungspaket...

Folgende Literatur erhalten Sie auf dem Kurs:

  • Microsoft Office Specialist: "Microsoft Word 2010", ISBN: 978-3-86645-070-7
  • Microsoft Office Specialist: "Microsoft Power Point 2010", ISBN: 978-3-86645-074-5
  • Microsoft Office Specialist: "Microsoft Excel 2010", ISBN: 978-3-86645-071-4
  • Microsoft Office Specialist: "Microsoft Outlook 2010", ISBN: 978-3-86645-072-1

Unser Kurspaket umfasst:

  • Umfassende Schulungsmaterialien
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte Lecture | Lab | ReviewTM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB***
  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.
  • *** Wenn ein Kursteilnehmer die Prüfung nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholt werden. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Ausnahme: Bei Kursen von Cisco und VMware entstehen außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung.

Siehe Voraussetzungen...

In folgenden Punkten sollten praktische Erfahrungen vorliegen:

  • Windows-Betriebssystem
  • Microsoft Office

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Siehe Kurstermine...

Microsoft Office 2010 Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

25.11.2019 (Montag)

1.12.2019 (Sonntag)

Kurs gelaufen

-

 

30.3.2020 (Montag)

5.4.2020 (Sonntag)

Warteliste

Überregional

 

11.5.2020 (Montag)

17.5.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

22.6.2020 (Montag)

28.6.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

3.8.2020 (Montag)

9.8.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

14.9.2020 (Montag)

20.9.2020 (Sonntag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Bereits 75002 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.78% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Anstrengender, aber toller Kurs. Dank eines guten Trainers konnte viel Wissen vermittelt werden. Kurs und Trainer Kann ich nur weiterempfehlen. Auch das Hotel und die Verpflegung waren richtig gut."
Claudia Lehmann, Stadt Oberursel. (16.1.2012 bis 22.1.2012)

"Nach 7 Tagen Kurs fühle ich mich gut vorbereitet auf unsere im Haus anstehende Umstellung auf Office 2010. Sieben Tage intensives Lernen in einem tollen Umfeld mit sehr guter Verpflegung. Sehr gut, sehr intensiv, aber auch sehr anstrengend! Großes Lob noch einmal an unseren Trainer, der alle unsere Fragen beantwortet hat und uns sehr gut vorbereitet hat!"
Michaela Suarez Garcia, Stadt Oberursel. (16.1.2012 bis 22.1.2012)

"Die 7 Tage waren sehr erfolgreich und anstrengend, aber in dieser Zeit hat man sehr viele Informationen erhalten, die man direkt umsetzten konnte."
SB. (16.1.2012 bis 22.1.2012)

"Die Arbeitsmaterialien, Folien, etc. waren sehr gut. "
M.K., westfaliaeurope. (21.1.2020 bis 24.1.2020)

"Hart aber herzlich. "
Thorsten Bertmer, GMH-Systems GmbH. (16.12.2019 bis 21.12.2019)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern