ITIL® Foundation and Practitioner

- Nur 4 Tage

In diesem intensiven, viertägigen ITIL Foundation und Practitioner Kurs erlernen Sie die Kernbereiche, Konzepte und Terminologien des ITIL Service Lifecycles sowie dessen Implementierung in Ihrem Unternehmen.

Sie werden mithilfe unserer Lecture | Lab | Review Methode durch den ITIL Lehrplan geführt, sodass Sie die Inhalte schneller lernen und behalten können als in herkömmlichen Trainings.

Im Kurs behandeln Sie die Grundlagen zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit, Verbesserung der Serviceverfügbarkeit und Umschlagzeiten. Sie lernen, wie Sie die Konzepte in Ihrem Unternehmen anwenden können und fokussieren sich auf Continual Service Improvement (CSI).

Weiterlesen...

Unsere ITIL zertifizierten Trainer vermitteln Ihnen außerdem:

  • Verbesserung des Marktzugangs Ihrer Produkte
  • Erstellung eines eigenen Kurses
  • Nutzung des Continual Service Improvement, um die ITIL Vorteile zu verstärken
  • Verbesserte Anwendung von ITIL im Tagesgeschäft
  • Nutzung von Automatisierung, Echtzeitberichten und der Cloud zur Verbesserung von Service Design und Bereitstellung
  • Nutzung anderer Frameworks, einschließlich Lean, DevOps, Agile und SIAM

Während des Kurses legen Sie die ITIL Foundation und ITIL Practitioner Prüfungen ab.

ITIL® and IT Infrastructure Library® are Registered Trade Marks of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All rights reserved.

Thynk ATO of AXELOS Limited offers the ITIL® Foundation and Practitioner Version 3 courses on this page. These courses are a registered trade mark of AXELOS Limited. All rights reserved.

Siehe Vorteile...

Sehen Sie sich jetzt die Preise an, um herauszufinden, wie viel Sie sparen können, wenn Sie doppelt so schnell trainieren.

Vier Gründe, warum Sie Ihren ITIL Foundation and Practitioner Kurs bei Firebrand Training machen sollten:

  1. Der effiziente Weg zur ITIL Foundation and Practitioner Zertifizierung. Durch mind. 10 Stunden/Tag intensive & interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten in kürzester Zeit.
  2. Unser ITIL Foundation and Practitioner Kurs umfasst ein Alles-Inklusive-Paket. Damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Bereits 72,589 Teilnehmer haben unsere bewährten Firebrand-Intensiv-Trainings mit Erfolg besucht.
  4. Bestehen Sie Ihre ITIL Foundation and Practitioner Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer verwenden den "Lecture-Lab-Review"-Ansatz, damit Sie den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Siehe Lehrplan...

ITIL Foundation Lehrplan

1. Incident Management

  • Definition of an incident
  • Description of Incident Control

2. Problem Management

  • Definition of a problem and known error
  • Proactive problem management

3. Service Asset and Configuration Management

  • Defining a configuration item and the configuration management database
  • Impact of Configuration Management on other IT processes

4. Change Management

  • Definition of a change and request for change (RFC)
  • Description of change models and change procedures;
  • Role of the change advisory board (CAB) and ECAB (for handling emergency changes)

5. Release and Deployment Management

  • Scope and concepts
  • Definition of deployment management library (DML)
  • Definitive deployment spares or asset store (DSS)escription of planning, testing and implementing

6. Service Level Management

  • Definition of a service catalogue; identifying, negotiating, monitoring and reviewing service level agreements (SLAs)

7. Financial Management for IT Services

  • Reviews of budgeting, charging and IT accounting
  • Analysis of running costs and charging policies

8. Availability Management

  • Review of reliability, availability, resilience, maintainability and serviceability, calculating availability, review of planning, monitoring and reporting

9. Capacity Management

  • Review of application sizing, workload, performance, demand and resource management and their inputs to modelling, definition of the capacity management database and contents of the capacity plan

10. IT Service Continuity Management

  • Review of Business Continuity, Business Impact Analysis, Risk Analysis and Risk Management
  • Looking at the various different recovery options available and their appropriateness for the different levels of criticality of services

11. Service Management as a practice

  • Definition of a Service and Service Management as a practice
  • Describe the concept of Good Practice
  • Define and distinguish between Functions, Roles and Processes
  • The process model
  • List the characteristics of processes

12. Service Desk

  • Review of the Service Desk function, the metrics employed, the structures of desk to be considered and the role the Service Desk plays in Incident Management

13. The Service Lifecycle

  • Understand the Service Lifecycle
  • Describe the structure, scope, components and interfaces of the ITIL Library
  • Account for the main goals and objectives and value to the business of each phase in the Lifecycle for Service Strategy, Service Transition, Service Design Service
  • Operation and Continual Service Improvement

14. Generic concepts and definitions

  • Define some of the key terminology and explain the key concepts of Service Management

15. Key Principles and Models

  • Comprehend and account for the key principles and models of Service Management and to balance some of the opposing forces within Service Management

16. Processes

  • Understand how the Service Management processes contribute to the Service Lifecycle
  • Explain the high level objectives, scope, basic concepts, activities, key metrics (KPI's), roles and challenges for five of the core processes
  • State the objectives, some of the basic concepts and roles for fifteen of the remaining processes

17. Functions

  • Explain the role, objectives, organisational structures, staffing and metrics of the Service Desk function
  • State the role, objectives and overlap of three other functions

18. Roles

  • To be aware of the responsibilities of some of the key roles in Service Management
  • To recognise a number of the remaining roles described in other Learning Units

19. Technology and Architecture

  • List some generic requirements for an integrated set of Service Management Technology
  • Understand how Service Automation assists with integrating Service Management processes

ITIL Practitioner Lehrplan

1. Introduction

2. Concepts and definitions

  • Apply the concept of adopt and adapt when using ITIL guidance in a given context
  • Analyse the importance of each element of the definition of a service when planning and implementing service improvements:
    • Customer
    • Value
    • Outcome
    • Cost
    • Risk

3. ITSM guiding principles

  • Apply the ITSM guiding principles in a given context when planning and implementing service improvements:
    • Focus on value
    • Design for experience
    • Start where you are
    • Work holistically
    • Progress iteratively
    • Observe directly
    • Be transparent
    • Collaborate
    • Keep it simple

4. CSI approach

  • Describe the purpose and main outputs of each step of the CSI Approach
  • Use the CSI Approach tools and techniques successfully in a given specific context:
    • Orientation Worksheet
    • Benefits Realisation Review Template
    • CSI register
  • Apply the CSI approach to a given context, including a holistic view of the guiding principles and how the three critical competencies contribute to an improvement (Communication, Metrics & Measurement, OCM)

5. Critical competency - Using metrics and measurement Define critical success factors (CSFs) using a relevant hierarchical approach:

  • Define critical success factors (CSFs) using a relevant hierarchical approach:
    • ITIL Vision to measurement
    • Balanced scorecard
    • Organisation cascade
  • Determine key performance indicators (KPIs) to underpin a critical success factor
  • Analyse CSFs and KPIs in a given context to ensure that they are balanced between the four categories:
    • Technology, process, service
    • Progress compliance, effectiveness, efficiency
    • Leading, trailing
    • Inside-out, outside-in
  • Define a current state assessment in a given context:
    • Purpose
    • Scope
    • Assessment criteria
    • Required outputs
    • Available resources and skills
  • Design a report in a given context
  • Apply knowledge of metrics and measurement when planning and implementing improvements, particularly in the context of the CSI approach and/or the guiding principles

6. Critical competency - Communicating effectively

  • Explain the nature, value, importance and benefits of good communication
  • Explain communication principles:
    • Communication is a two way process
    • We're communicating all the time
    • Timing and frequency matter
    • There is no single correct method
    • The message is in the medium
  • Explain the purpose and value of communication tools and techniques:
    • Workshop and meeting action plan
    • Meeting notes template
    • Use relevant communication tools and techniques to support improvement in a given context
    • Stakeholder communication plan
    • Business case
  • Apply knowledge of communications when planning and implementing improvements, particularly in the context of the CSI approach and/or the guiding principles

7. Critical competency - Using organisation change management techniques

  • Explain the role and impact of OCM in successful improvement
  • Describe the purpose and value of OCM activities:
    • Create a sense of urgency
    • Manage stakeholders
    • Manage sponsors
    • Analyse training needs
  • Manage resistance to change
  • Use reinforcement to embed the change
  • Use relevant OCM tools and techniques to support improvement in a given context:
    • Sponsor diagram
    • Stakeholder analysis worksheet
    • Stakeholder map
    • RACI model authority matrix
  • Apply knowledge of OCM when planning and implementing improvements, particularly in the context of the CSI approach and/or the guiding principles

Thynk ATO of AXELOS Limited offers the ITIL® Foundation and Practitioner Version 3 courses on this page. These courses are a registered trade mark of AXELOS Limited. All rights reserved.

Siehe Zertifizierung...

Sie legen folgende Prüfungen im Firebrand Trainingscenter ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie:

ITIL Foundation Prüfung

  • Format: Multiple Choice Fragen - Closed-Book (keine Hilfsmittel)
  • Anzahl der Fragen: 40
  • Mindestpunktzahl zum Bestehen: 26 von 40 - 65%
  • Dauer: 50 Minuten

ITIL Practitioner Prüfung

  • Format: Multiple Choice Fragen - Closed-Book (keine Hilfsmittel)
  • Anzahl der Fragen: 40
  • Mindestpunktzahl zum Bestehen: 28 von 40 - 70%
  • Dauer: 135 Minuten

Thynk ATO of AXELOS Limited offers the ITIL® Foundation and Practitioner Version 3 courses on this page. These courses are a registered trade mark of AXELOS Limited. All rights reserved.

Siehe Leistungspaket...

Im Kurspaket enthalten:

  • Offizielle Thynk Kursmaterialien: ITIL Foundation and Practitioner
  • ITIL Foundation Handbook: Pocketbook from the Official Publisher of ITIL, 3rd Edition ISBN: 9780113313495

Firebrand bietet erstklassiges technisches Training in einem "all-inclusive" Kurspaket, das speziell auf die Anforderungen unserer Teilnehmer ausgerichtet ist. Wir haben für alles gesorgt, damit sich unsere Kursteilnehmer voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können.

Unsere Firebrand Leistungsgarantie

Wenn ein Kursteilnehmer eine Prüfung während des entsprechenden Kurses nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Teilnehmer den Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholen. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Die erneute Kursteilnahme ist jedoch kostenlos.

Bei den Kursen folgender Partner entstehen bei einer Wiederholung außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung: VMware, Cisco. Unsere Kursberater informieren Sie gerne über diese kursspezifischen Details.

Warum können wir Ihnen die Firebrand Leistungsgarantie geben?

Wir sind überzeugt, dass unser Firebrand Intensivtraining ein sehr erfolgreicher Ansatz und effizienter Weg zur Zertifizierung ist. Dies wird durch die außerordentlich guten Ergebnisse unserer Kunden und Kursteilnehmer belegt.
Aktuell liegt die Quote der Teilnehmer, die ihren Kurs gemäß der Firebrand Leistungsgarantie wiederholen bei 8%. Dies ist der Durchschnitt über unser gesamtes Kursportfolio mit allen durchgeführten Kursen bei der Firebrand Training GmbH in einem Zeitraum von 12 Monaten (01.07.18 - 30.06.2019 - Trainingscenter in Deutschland und der Schweiz).

Unser Kurspaket umfasst

  • Umfassende Schulungsmaterialien abgestimmt auf unsere Firebrand Intensiv-Trainingsmethode
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte (Lecture | Lab | Review)TM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Gehobene Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Transfer von und zu angegebenen örtlichen Bahnhöfen wenn gewünscht
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB

Unsere Trainer nehmen im Kurs Rücksicht auf die individuellen Lernformen der Teilnehmer durch Individualcoaching, geführte Übungen, Übungspartner, Gruppenübungen, eigenständige Lerneinheiten, Selbstüberprüfung und Frage-Antwort-Einheiten.

Firebrand Training verfügt über gut ausgestattete Lehrräumlichkeiten, in denen die Vorträge und Übungen stattfinden und Sie können Lern- und Entspannungsräume im Zentrum nutzen, um den Stoff nachzuarbeiten.

Firebrand wird digital

Wir stellen zurzeit von gedruckten auf digitale Kursmaterialien um. Einige Kursmaterialien sind bereits digital verfügbar, andere Bücher noch in gedruckter Form. Um herauszufinden, ob dieser Kurs bereits über digitale Unterlagen verfügt, rufen Sie uns an!

Mit digitalen Kursmaterialien profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen: Einfache Handhabung, sofortiger Download und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Unterlagen. Sie müssen nicht auf die Lieferung gedruckter Bücher warten, um mit dem Lernen zu beginnen, und vermeiden gleichzeitig die Belastung der Umwelt.

In unseren Microsoft Kursen nutzen Sie die aktuellsten, digitalen Kursunterlagen mit "Fresh Editions". Diese ermöglichen Ihnen den Zugang zu allen Versionen der Unterlagen - Sie erhalten alle Updates und Überarbeitungen ohne zusätzliche Kosten während der Dauer Ihres Kurses.


Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten/Ausnahmen:

  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, CREST und GIAC. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC und CREST Kurse sowie ISACA CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt.

Siehe Voraussetzungen...

Für den Kurs gibt es keine Pflichtvoraussetzungen, aber Sie sollten bereits über grundlegende IT-Kenntnisse verfügen.

Der Kurs eignet sich besonders für Sie, wenn Sie folgende Rahmenbedingungen erfüllen:

  • Sie arbeiten in einer IT-Umgebung und sind in einem oder mehreren Service Management Bereichen tätig.
  • Sie möchten verstehen, wie Ihre Rolle in einen größeren Service Management Rahmen passt.
  • Sie möchten Best Practices des IT Service Managements kennenlernen und verstehen.

Die Foundation Zertifizierung dient als Voraussetzung für das ISEB Manager's Certificate in IT Service Management.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0800 789 50 50 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Siehe Kurstermine...

ITIL® ITIL Foundation and Practitioner Kurstermine

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

26.8.2019 (Montag)

29.8.2019 (Donnerstag)

Kurs gelaufen

-

 

10.2.2020 (Montag)

13.2.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

23.3.2020 (Montag)

26.3.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

4.5.2020 (Montag)

7.5.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

15.6.2020 (Montag)

18.6.2020 (Donnerstag)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Bereits 72,589 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.77% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Really experienced trainer, good facilities and a great result."
N.R.. (28.5.2019 bis 31.5.2019)

"Es war intensiv und anstrengend, aber es ist es wert!"
Anonym (3.12.2018 bis 4.12.2018)

"Maximaler Lernerfolg in kurzer Zeit. Gut strukturiert und aufbereitet. Danke. "
Anonym (20.12.2017 bis 21.12.2017)

"Sehr gut organisiert, mit Zimmer, reichlich gutem Essen und ausreichend Getränken. Super Unterlagen, und ein sehr guter Trainer. "
Sebastian Kruth. (18.12.2017 bis 19.12.2017)

"Kurz, knackig, effektiv. "
Anonym (16.10.2017 bis 17.10.2017)

Neueste Rezensionen von unseren Kursteilnehmern